Alpinestars Protektoren

(0 Artikel)

  Preis (CHF)

  • CHF - CHF
    Übernehmen
SORTIEREN
Seite0von
SORTIEREN
Seite0von

Alpinestars Protektoren und Schutzausrüstung

Sicherheit und Schutz für Motorradfahrer, Freerider und Skater hat sich die italienische Marke Alpinestars zum Unternehmensprinzip gemacht. Mit Motorsport- und Extremsportbekleidung ist sie weltweit auch bei der Formel 1 und MotoGP vertreten und bringt Sicherheit für viele weitere extreme Sportarten. Seit seiner Gründung 1963 stellte Alpinestars auch Wander- und Skiartikel her, bevor es mit der Produktion von Motocross-Artikeln wie Protektoren begann.

Schutz für Beine, Arme und Oberkörper

Das man mit einem Velo nicht nur Straßen befahren muss, ist nicht erst seit dem Mountainbikes bekannt. Freerider nutzen für ihre riskante Sportart alpine Strecken ebenso wie Bikerparks und müssen bei ihren rasanten Sprüngen Kopf und Körper gut schützen. Hohe Sprünge, natürliche Hindernisse und Bergab-Passagen erfordern zusätzlichen Schutz für Knie, Arm und Oberkörper.

Alpinestars Protektor für Ellbogen

Protektoren für Alpenstrecke, Bikerpark und Urban Freeride

Die Anforderungen an Protektoren sind für Bikerpark, Urban Freeride und Alpenstrecke die selben. Baumstämme, Mauern und Treppen halten einen echten Freerider nicht auf und trotzdem steht die Gesundheit dabei immer im Vordergrund. Einige Grundanforderung sollen hier aufgezählt sein:

  • genaue ergonomische Passform
  • robustes, schlagfestes Material
  • atmungsaktiv und reißfest

Superleichtes, schlagfestes und schweißabsorbierendes Material machen die Alpinestars Protektoren zu trageangenehmen Hilfsmitteln, die sich in vielen Sportarten bewährt haben. Antibakterielles Trägermaterial und eine optimale ergonomische Passform verhindern zudem das Verrutschen bei den Bewegungen. Auch die hohe elastische Dehnbarkeit und spezielles Mesh-Material sorgen für den perfekten Sitz und scheuern nicht. So werden sicher Hautirritationen und Entzundüngsherde vermieden, die sich durch Schweiß nochmals verschlimmern können.

Wer in seinem Velo ein Extremsportgerät sieht, dass eher für wilde Bergtouren und technisch anspruchsvolle Manöver als für gemütliche Ausflüge genutzt wird, der kommt ohne Alpinestars Protektoren nicht aus. Für den normalen Gebrauch ist sicher auch ein Arm- oder Knieprotektor zum Schutz bei Unfällen auf der Straße sicher und sinnvoll. Stürze auf Geröll oder auch bei hohen Geschwindigkeiten bringen vor allen Ellbogen und Knie schwere Verletzungen und Prellungen bei, die mit Alpinestars Protektoren abgemildert werden können.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
071 2746960
Newsletter
Jetzt anmelden und CHF 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben