Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschliessen.


Creme

(33 Artikel)
Gewählt:
  KATEGORIEN

  Preis (CHF)

  • CHF - CHF
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:
Creme
Creme

Creme Cycles - Choose right, take the bike!

Velos waren schon immer die grosse Leidenschaft der Creme-Macher und - vom Mountainbike-Bereich kommend - auch lange schon ihre Profession. Eines Tages sind sie auf einem Dachboden über einen Haufen von schönen alten Veloteilen gestolpert und waren enttäuscht, wie viel Liebe zum Detail und Sorgfalt bei heutigen Citybikes verloren gegangen war. Kurz entschlossen beschlossen die Danziger, dass es Zeit war, diese klassische Citybike-Kunst wieder mit Leben zu versehen, und setzten ihren Traum von der eigenen Fahrradmarke in die Realität um. Creme war geboren. Creme Fahrräder werden in Europa entworfen und handgefertigt. Jedes einzelne Modell ist eine Hommage an die Liebe zum Material, den Details und der Handwerkskunst. Das kann man nicht nur sehen, sondern buchstäblich erfahren.

SORTIEREN
Seite1von
1
 
SORTIEREN
Seite1von
1

Creme Singlespeed Bike & Retro Fahrrad Shop

Vielfältigkeit ist Trumpf bei Creme. Für jeden Bedarf hat die polnische Fahrradmarke das passende Gefährt parat. So bietet sie nicht nur den praktischen Allrounder zum Einkaufen, Radeln ins Büro oder für Ausflüge, sondern auch das Singlespeed-Rennrad für sportliche Touren. Es gibt Räder eigens für Herren beziehungsweise Damen und den „Glider“, der für beide gedacht ist. Im Sortiment von bikester.ch findet man diese Modelle mit 3- bis 7-Gangschaltung. Egal, um welches Creme-Modell es sich handelt und so unterschiedlich sie auch sein mögen, eines ist ihnen gemeinsam: Sie verführen nicht nur dazu, sich sofort auf den Sattel zu schwingen, sondern sind zudem echte Hingucker im edlen Retro-Look. Radeln ist bei Creme nicht bloß Fortbewegung, sondern Philosophie. Nostalgisch angehauchtes Design und moderne Technik verbinden sich zu einer gelungenen Mischung. Diese Kombination von außergewöhnlicher Optik und Funktionalität machen die Fahrräder von Creme so einzigartig. Creme galt zunächst als Pionier bei Abfahrtsrennen in Polen und entwickelte Mountainbikes, die damals gerade in Mode kamen. Aber auch als Trendsetter hat sich die polnische Edel-Marke bewährt: Als 21-Gänge-Räder hoch im Kurs lagen, spezialisierte sich Creme als einer der ersten Hersteller auf stylische Singlespeed-Bikes. Back to basic – Radeln ohne viel technischen Schnickschnack, mit nur einem Gang, so minimalistisch wie möglich. Der Vorteil: Wo nichts ist, kann auch nichts kaputtgehen oder verschleißen. Fahren mit purer Muskelkraft, mehr Fitness geht nicht. Durch den Verzicht auf die Gangschaltung verringert sich das Eigengewicht des Rades, wer es treppauf und treppab oder in den Keller schleppen muss, wird das zu schätzen wissen. Kein Wunder, dass Fahrradkuriere Singlespeed-Fahrräder neu entdeckt haben – und in den Großstädten einen Boom unter Citybikern auslösten.

Liebe zum Detail und ausgefeilte Handwerkskunst

Bei Creme wird die Technik zwar auf ihren Ursprung reduziert, aufs Design jedoch allergrößter Wert gelegt. Creme Schon von Anfang an. Während ihre Mountainbikes für lange Ausflüge in den Bergen gedacht waren, wollte man außerdem stilvolle Citybikes entwerfen, mit denen man auch zum Café oder Restaurant fahren konnte und die so ganz anders waren als die üblichen Räder. Etwas Besonderes eben. Mit der Entwicklung der typischen Creme-Räder, ihrem Hauch von Nostalgie und urbanem Flair, erfüllte sich die polnische Firma einen Traum. Durch puren Zufall wurde aus der Idee Realität, als Creme-Mitarbeiter auf einem verstaubten Dachboden einige Uralt-Räder entdeckten und sie zum Vorbild nahmen: simple, doch reibungslose Technik, Liebe zum Detail und ausgefeilte Handwerkskunst. Die Creme-Räder waren geboren. Keine Massenprodukte, sondern eher Designobjekte, etwas für Individualisten mit Stil. Getreu des Firmenmottos: Die Räder sind wie italienischer Espresso – einfach und beliebt, aber wenn jedes einzelne Fahrrad mit Liebe und Sorgfalt hergestellt wird, dann entsteht daraus ein kleines Kunstwerk. Und ein solides dazu, alle Räder von Creme besitzen – ganz alte bewährte Schule - einen Stahlrahmen statt Aluminium. Die Vorteile: Hohe Steifigkeit, denn der Rahmen muss ja das Gewicht des Fahrers tragen, bricht nicht so leicht und besitzt hohe Elastizität auch bei Buckelpisten. Hinzu kommt eine spezielle hochwertige Pulverlack-Beschichtung, die dafür sorgt, dass die Creme-Räder länger glänzen und wie neu aussehen. Auch wenn sie sich optisch an der Vergangenheit orientieren, technisch sind sie top und haben nichts mit den klapprigen Drahteseln von anno dazumal zu tun. Im Gegenteil, die Entwickler von Creme haben großen Wert darauf gelegt und viel Know-how in ihre Arbeit gesteckt, damit bei ihren Produkten auch auf Rüttelstrecken nichts scheppert. Handwerkliches Können vereint mit Top-Materialien - sie sind eben die Crème de la Crème unter den Fahrrädern.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
071 2746960
Newsletter
Jetzt anmelden und CHF 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben