Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschliessen.


Magura Scheibenbremsbeläge

(16 Artikel)

  Preis (CHF)

  • CHF - CHF
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:
SORTIEREN
Seite1von
1
 
SORTIEREN
Seite1von
1

Magura Scheibenbremsbeläge für unterschiedliche Bremsanlagen

Im deutschen Bad Urach ist die Gustav Magenwirth GmbH & Co. KG ansässig. Das Unternehmen wurde im Jahr 1893 gegründet und hat ursprünglich Hydraulikbremsen für BMW-Motorräder entwickelt. Seit 1987 hat sich Magura als Velozubehörlieferant betätigt. Insbesondere durch die Entwicklung und Produktion der Velohydraulikbremse ist das Label bei vielen Bikern bekanntgeworden. Die modernen Scheibenbremsanlagen werden von vielen Radherstellern auch als Erstausstattung eingesetzt. Selbst Dämpfer und Federgabeln werden von Magura hergestellt. Einen großen Bereich der Produktion nehmen aber auch die qualitativ hochwertigen Bremsbeläge ein. Suchen Sie für Ihr Rad einen zuverlässigen und haltbaren Bremsbelag für Ihre Scheibenbremse, dann sind Sie hier genau richtig. Magura Scheibenbremsbeläge

Über die Magura Scheibenbremsbeläge

Magura bietet für die verschiedensten Scheibenbremsanlage kompatible Bremsbeläge an. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese für Bremsanlagen der Marke
  • Louise,
  • Julie oder
  • Marta
verwendet werden können. Bei der Auswahl der richtigen Magura Scheibenbremsbeläge sollten Sie unbedingt in der jeweiligen Produktbeschreibung darauf achten, für welches Baujahr die Bremsbeläge eingesetzt werden können. Die Jahreszahlen sind immer angegeben, es sei denn, dass die Beläge universell einsetzbar sind.

Magura Scheibenbremsbeläge lassen sich schnell montieren

Die hochwertigen Magura Scheibenbremsbeläge bestehen aus einer stabilen Halterung mit sogenannten Performance-Belägen. Sie zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer und natürlich durch ein optimales Bremsverhalten aus. Die besonderen Eigenschaften sind eine nur geringe Hitzeentwicklung beim Bremsen. Je nach Modell werden organische Beläge oder abriebfeste Mischungen mit Kevlarfasern verwendet. Die Bremsbeläge werden mit dem notwendigen Befestigungsmaterial, wie zum Beispiel der Aluminium-Beschlagschrauben, ausgeliefert. Mit wenigen Handgriffen können Sie abgenutzte Beläge gegen Magura Scheibenbremsbeläge auswechseln.

Fazit:

Für viele Scheibenbremsanlagen bietet Magura die entsprechenden Bremsbeläge an. Diese zeichnen sich durch eine erstklassige Qualität aus und überzeugen mit einer großen Laufleistung. Diese Magura Scheibenbremsbeläge sind zu vielen Markenherstellern kompatibel und können auf einfache Weise gegen abgenutzte Beläge ausgewechselt werden. Die notwendigen Befestigungsmaterialien sind im Lieferumfang enthalten.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
071 2746960
Newsletter
Jetzt anmelden und CHF 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben