Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschliessen.


Fahrradpumpen

(360 Artikel)

  Marke

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (CHF)

  • CHF - CHF
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:

Standpumpen, Minipumpen, Dämpferpumpen und Co.

Wenn John Boyd Dunlop 1888 nicht den luftgefüllten Reifen erfunden hätte, dann wäre das Velo als Transportmittel oder Sportgerät vielleicht nie der grosse Wurf geworden. Seitdem aber braucht jeder Velofahrer früher oder später ein Luftpumpe, spätestens wenn der berüchtigte „Plattfuss“ zuschlägt. Hier findest du Standpumpen für Zuhause, die mit nur wenig Anstrengung viel Druck und Volumen schaffen, Mini-Pumpen mit und ohne Teleskop-Funktion, die schnelle Hilfe unterwegs erlauben und sogenannte CO2-Pumpen, die mittels einer Einweg-Druckkartusche den Reifen in Sekunden befüllen und sich so vor allem für den Wettkampfeinsatz empfehlen. Wenn das Bike über eine Luftfederung verfügt, dann ist zudem eine speziellen Dämpferpumpe, mit sehr kleinem Luftvolumen und hohen Druckkapazitäten, unerlässlich für die genaue Anpassung der Federung an Fahrergewicht und Fahrstil.

SORTIEREN
Seite1von
7
 
SORTIEREN
Seite1von
7

Fahrradpumpe / Luftpumpe Fahrrad - Fahrradpumpen Online Shop

Luftpumpen und Dämpferpumpen 'Wer sein Velo liebt, der schiebt!', rufen Ihnen die vorbeieilenden Passanten grinsend entgegen. Eigentlich ein harmloser Spruch, den Sie heute aber gar nicht so witzig finden. Der Reifen ist mal wieder platt und weiterfahren unmöglich. In dem kleinen Satteltäschchen findet sich zwar ein Ersatzschlauch, aber die Pumpe steht wieder mal zuhause. Aus einem kleinen Malheur kann sich schnell ein handfestes Desaster entwickeln. Deshalb sollte jeder Radfahrer immer eine Notfall- oder Minipumpe dabei haben. Die kleinen Helfer lassen sich vielfach über spezielle Clips am Rahmen befestigen und stören keineswegs. Für Rennfahrer und ambitionierte Sportler gibt es auch Minipumpen aus Alu oder Karbon - Notwendiges muss nicht zwangsläufig schwergewichtig sein. Um die Rennrad- und Mountainbikereifen zuhause auf die empfohlene Barzahl (ca. 8 Bar bei Rennrädern und ca. 3 Bar bei MTBs) zu bringen, sind Standpumpen eher zu empfehlen. Zwar kann eine Minipumpe ausreichend Druck erzeugen, um auch mit dem Rennrad wieder nach Hause zu kommen. Doch exakt und schnell lassen sich Hochdruckreifen nur mit Standpumpen oder Fußpumpen befüllen. Wichtig ist zudem, dass die Pumpe auch mit dem jeweiligen Ventil harmoniert. Schön, wenn die Pumpe einen Universalpumpenkopf bietet, der auf alle gängigen Ventilarten passt.

Pumpen und Kartuschen für Federgabeln

Wer ein vollgefedertes Rad oder eine Federgabel mit Luftkartuschen sein Eigen nennt, dem sei eine spezielle Dämpferpumpe oder Gabelpumpe empfohlen. Um die beste Fahrwerksabstimmung der Luftdämpfer für sich zu finden, ist in der Regel einiges Ausprobieren notwendig. Lästig, wenn man wegen jeder Veränderung immer beim Radladen vorbei schauen muss. Die kleinen und in jeden Rucksack passenden Dämpferpumpen oder CO2 Pumpen erlauben die individuelle Abstimmung des Fahrwerks während der Tour.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
071 2746960
Newsletter
Jetzt anmelden und CHF 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben