Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschliessen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Finde die perfekten Geschenke - Mit unserem Geschenkefinder ist Weihnachten gerettet
DE
FR

Northwave

264 Artikel
Northwave

Northwave - Feed your passion

Die italienische Marke Northwave, 1993 in Montebelluna von Gianni Piva gegründet machte schon bei ihrem ersten Schuhmodell, dem MTB-Schuh Integral, Schluss mit dem schwarzen Einheitsbrei der bis dato den Veloschuh-Markt beherrschte. Northwave pflanzte der funktionellen Bikemode einen Schuss italienische Fashion ein und überzeugt bis heute durch hoch durchdachte und gleichzeitig stylische Velobekleidung für sportliche Ansprüche.

Northwave
Sortieren
 
Seite 1 von
5

Northwave – Veloschuhe und Sportbekleidung für Individualisten

Besonders unter Rennradfahrern und Mountainbikern ist der italienische Sportartikelhersteller Northwave für seine ausgezeichnete Sportbekleidung und erstklassigen Veloschuhe bekannt. Dank der Leidenschaft des Gründers Gianni Piva gehört die Marke heute zu den größten Sportartikel-Produzenten der Welt. Hier erfährst Du, welche Produkte außerdem noch zum Portfolio von Northwave gehören und was die Marke so erfolgreich macht.

Das Unternehmen Northwave im Überblick

In den frühen 80er-Jahren gründete der leidenschaftliche Radfahrer Gianni Piva im italienischen Montebelluna das Unternehmen Northwave, das auch heute noch von ihm selbst geleitet wird. Mit viel Herzblut, Kreativität und einer großen Leidenschaft für den Sport hat sich der ehemalige Ein-Mann-Betrieb zu einem der größten Fahrradschuh-Hersteller der Welt entwickelt. Inzwischen ist die Marke auch für ihre distinguierten Bekleidungsartikel bekannt, die durch innovative Materialien und durch ihren einzigartigen Stil Radsportler auf der ganzen Welt begeistern. Auch im Wintersport hat Northwave Fuß gefasst und produziert seit einiger Zeit unter dem Label DRAKE Ausrüstungsgegenstände, Bekleidung und Accessoires speziell für Snowboarder.

Die Erfolgsgeschichte des italienischen Sportartikelherstellers

Zu den Meilensteinen der Geschichte von Northwave gehören unter anderem: Northwave online kaufen
  • 1993: Giovanni Piva bringt mit dem Bicolor Integral die ersten Mountainbike-Schuhe von Northwave auf den Markt.
  • 1996: Die Cross-Country-Fahrerin Paola Pezzo gewinnt bei den Olympischen Spielen in Atlanta die Goldmedaille in einem Schuh von Northwave. Das Unternehmen zeigt dabei ein gutes Gespür für Trends, denn die Disziplin steht das erste Mal auf dem Programm.
  • 2000: zweites olympisches Gold für Paola Pezzo. Im gleichen Jahr kommt die erste Northwave-Bekleidungskollektion auf den Markt.
  • 2005: Im Geburtsjahr der ersten Gore-Text-Schuhe mit den Namen Fahrenheit und Celsius gewinnt Tom Boonen das Rennen Paris-Roubaix und die Weltmeisterschaften mit einem Paar Northwave Aerator an den Füßen.
  • 2006: Der legendäre Skeleton-Handschuh kommt auf den Markt und wird zum Kultobjekt für Mountainbiker.
  • 2008: Markteinführung des maßgeschneiderten Bekleidungsprogrammes „Custom Project“.
  • 2012: Markteinführung des patentierten Schließsystems SLW 2, Markteinführung der ersten Northwave Helmkollektion.
  • 2016: Vorstellung der bahnbrechenden XFrame-Konstruktion, mit der Druckpunkte am Fuß-Schaft endlich der Vergangenheit angehören.

Das Produktsortiment von Northwave

Das Produktsortiment der Italiener umfasst neben hochwertigen Fahrradschuhen auch innovative Radsportbekleidung, wie beispielsweise Radhosen, Northwave Trikots und Jacken, sowie Accessoires wie Handschuhe, Helme, Brillen, Mützen, Socken und Schals.

Außerdem produziert Northwave inzwischen auch Artikel für Wintersportler: Unter dem Markennamen DRAKE werden Snowboards, Snowboardschuhe und Bindungen vertrieben.

Die Zielgruppen von Northwave

Das Sortiment ist klar auf Sportler im Rennrad- oder Mountainbike-Bereich ausgerichtet. Die erstklassigen Schuhe und Kleidungsstücke sollen dabei vor allem Radsportler im professionellen oder semi-professionellen Bereich ansprechen. Aber auch ambitionierte Hobbysportler zählt das Unternehmen zu seinen Zielgruppen. Im Wintersportbereich möchte Northwave sich mit trendiger Kleidung und ausgefallenen Boards hauptsächlich bei der jungen Snowboardgeneration ins Gespräch bringen.

Besonderheiten und Wissenswertes

Northwave besitzt Anteile an einem Materialprüfungsunternehmen, was vor allem der Produktentwicklung zugutekommt.

Fakten zu Northwave

Northwave
Gründung Anfang der 80er-Jahre
Gründer Gianni Piva
Sitz des Unternehmens Montebelluna, Venezien, Italien
Produktgruppen Veloschuhe, Radsport Zubehör & Bekleidung, Accessoires, Snowboard Zubehör & Bekleidung
Mutterkonzern Northwave S.r.l.
Tochtergesellschaften Drake
Offizielle Website www.northwave.com


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr
071 2746960
Newsletter
Jetzt anmelden und CHF 10.00 Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4

Datenschutz & Widerruf
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!