Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschliessen.


  • KED Flitzi

    Auch im Jahre 2014 gilt: Helmschutz ist deutlich sicherer, auch wenn er vom Gesetzgeber bisher nicht vorgeschrieben ist. Das gilt vor allem für Kinder. Es nützt aber nicht viel, wenn man seinem Kind den Kinderhelm KED "Flitzi" aufsetzt, wen...

  • KED Meggy

    Zu den wohl beliebtesten Kinderhelmserien gehören der KED-Helm "Meggy" und sein Partner "Meggy Reflex". Sicher sind sie beide, unter anderem durch ein eingebautes Beleuchtungssystem. Kleinstkindern unter drei Jahren sollte man die...

  • KED Paganini

    Fünf Farbstellungen sind beim KED-Velohelm "Paganini" im Handel. Auffallend sind seine 16 großen Belüftungslöcher und das coole Design. Wir haben es hier mit einem leichtgewichtigen Cross-Country-Helm im Racing-Style zu tun, der bewegungsfr...

  • KED Spiri

    Der KED "Spiri" hat im "Spiri II" einen überarbeiteten Nachfolger gefunden. Das bedeutet aber keineswegs, dass der "Spiri" nun ausgemustert würde. Einen angesagten und mehrfach ausgezeichneten Velohelm verbessert man bes...

  • KED Street

    Velohelme für Kinder wachsen durch ein anpassbares Gurtsystem nur begrenzt mit. Daher müssen Eltern mehrfach in einen Sturzhelm investieren. Gut, dass der KED "Street" ein Velohelm ist, der nicht nur qualitativ, sondern auch preislich überz...

  • Kinderfahrradhelm

    Ein Kinderfahrradhelm schützt bei Stürzen empfindliche Körperteile, also Schädeldecke, Stirn, Gehirn und Gesicht. Kinder werden im Straßenverkehr wegen ihrer manchmal unvorhersehbaren Bewegungen beziehungsweise ihrer geringen Körpergröße häufig Sturz...

  • Kindervelo ab 10 Jahre

    Beim Kauf von Kindervelos ist Sorgfalt besonders wichtig: Liest man die unzähligen Tests verschiedener Modelle, so stellt man recht schnell fest, dass Ansprüche und Realität nicht immer übereinstimmen. Teilweise gibt es sehr große Unterschiede in der...

  • Kindervelo ab 2 Jahre

    Kindervelo ab 2 Jahre Kinder lieben das Velofahren: Nicht nur macht es viel Freunde, gleichzeitig trainiert es auch das Gehirn. Das Kind lernt, das Gleichgewicht zu halten, zu lenken und zu treten und erfährt ebenso, wie man Geschwindigkeit...

  • Kindervelo ab 3 Jahre

    Kindervelo ab 3 Jahre Stehen Eltern das erste Mal vor dem Kauf eines Kindervelos, dann stellen sie sich viele Fragen. Besonders bei Kleinkindern ist es wichtig, auf die Sicherheit, die Qualität und natürlich auf die Größe des entsprechende...

  • Kindervelo ab 4 Jahre

    Schon im Kindergartenalter erlernen viele Kinder das Velofahren. Hierfür stehen Räder in unterschiedlichen Zollgrößen zur Verfügung. Welche Zollgröße dabei für 4-jährige Kinder geeignet ist und worauf Eltern beim ...

  • Kindervelo ab 5 Jahre

    Bereits die kleinsten Kinder lieben es, mit dem Velo die Umgebung zu erkunden. Doch Eltern sollten bei der Auswahl eines Rads für Fünfjährige besonders vorsichtig sein: Nicht jedes Modell eignet sich für jedes Kind. Sowohl im Hinblick auf die Größe a...

  • Kindervelo ab 6 Jahre

    Der erste Tretroller steht in der Garage, Stützräder gehören der Vergangenheit an, der Nachwuchs zwischen sechs und sieben Jahren würde gerne "auf ein richtiges Velo" umsteigen. Natürlich ist das Design wichtig, robust soll das neue Zweirad...

  • Kindervelo ab 7 Jahre

    Bei der Auswahl eines passenden Kinderfahrrades für 7-jährige gilt es, einige Kriterien zu beachten. Welche dies im Einzelnen sind, möchten wir Ihnen im Folgenden näher erläutern. Körpergröße und Innenbeinlänge des Kindes Nicht nur das ...

  • Kindervelo ab 8 Jahre

    Abhängig vom Stand der Entwicklung des Kindes kann der Kauf eines Velos schon früh erfolgen - selbst wenn das Kind bisher noch nie auf einem Velo gesessen hat, ist es für Achtjährige nicht mehr allzu schwer, schon nach kurzer Zeit sicher damit umzuge...

  • Kindervelo ab 9 Jahre

    Worauf sollte beim Kauf eines Kinderfahrrades für 9-Jährige geachtet werden Fragt man ein etwa 9-Jähriges Kind nach den eigenen Kriterien zum Thema Velo, wird man wahrscheinlich diese Antwort erhalten: "Cool muss es aussehen!" In...

  • Klappfahrrad

    Das Klappfahrrad ist Kult und nach wie vor ein sehr beliebtes Fortbewegungsmittel. Schließlich haben diese Fahrräder einige Vorteile zu bieten, die man bei der Wahl des passenden F...

  • Knog Beetle

    Konventionen kümmern den australischen Hersteller "Knog" nicht groß. Man entwickelt gerne Ungewöhnliches, was Spaß macht, aber trotzdem eine sinnvolle Funktion hat. Wer an solchen Gimmicks Gefallen findet, erhöht seine Fahrsicherheit - zum ...

  • Knog Blinder

    "Blinder" ist das englische Wort für "Blender". Gemeint sind aber nicht Menschen, der einen mit schönen Worten blenden, sondern peppige ...

  • Knog Frog

    Mit viel Fantasie erkennt man beim Betrachten des LED-Velolichtes Knog "Frog" einen Frosch vor dem Absprung. Viel wichtiger aber ist, dass man mit dem Knog "Frog" als Biker besser gesehen wird. Diese LED-Leuchte für das Velo ist n...

  • Knog Nerd

    Wer einen bunten, kleinen, gut ablesbaren, einfach zu bedienenden und funktionellen Velocomputer sucht, landet am Ende vielleicht beim Knog "Nerd". Neben der coolen Optik und d...

  • Kompletträder

    Kompletträder sind eine gute Lösung für Fahrradfahrer, die sich ihr Rad nicht selbst zusammenstellen möchten. Der Rahmen, die Reifen sowie die einzelnen Komponenten sind bei diesen Fahrrädern bereits enthalten. Kompletträder sind eine gute Alternativ...

  • Kona Jake

    Das Kona "Jake" für 2017 hält sich nach Aussage des Herstellers in nichts zurück. Es wartet auf Biker, die das fahrerische Abenteuer und den ultimativen Fahrspaß bei variablen Nutzungen und erstklassiger Ausstattung suchen. Das Kona-Modell ...

  • Kona Operator

    Kona Operator – mit bestem Preis-Leistungsverhältnis im Downhill Bereich Der Rahmen Kona Operator befindet sich erst seit 2011 im Programm von Kona. Damals kam der Operator ...

  • Kona Rove

    Wer ein Cyclocross-Rad sucht, das dank seiner entspannten Geometrie vielseitig einsetzbar ist, könnte im Kona Rove seinen fahrbaren Untersatz gefunden haben. Bereits 2013 hatte die Erstausgabe des Kona Rove für Furore gesorgt und die Kunden im Sturm ...

  • Kona Stinky

    Kona Stinky gilt als absolutes Qualitätsrad unter den Mountainbikes. Seine Form, die absolut trendigen Farben und die ausgezeichnete Verarbeitung sind schon etwas Besonderes! Egal, welches Gelände befahren werden soll, das Kona Stinky auf bikester.ch...

  • Laufrad aus Holz

    Mit Laufrädern haben Kinder viel Spaß und sind flott unterwegs. Ein Laufrad ist eine prima Vorbereitung für späteres Velofahren. Die schönsten und solidesten Laufräder sind aus Holz! Der Ursprung des Laufrad ist tatsächlich die Draisine aus dem Ja...

  • Leichte Bikes

    Leichte Bikes garantieren unbeschwerten Fahrspaß bei einem geringen Gesamtgewicht. Eine gewichtsoptimierte Rahmenkonstruktion, ultraleichte Lenker, die Reduktion auf das Notwendigste, das...

  • Lezyne Femto

    Unter der Produktbezeichnung Lezyne "Femto" sind zwei scheinwerferartig aussehende LED-Minilampen für das Velo geboten. Sie dienen als Ergänzung der vorgeschriebenen Beleuchtung am Bike. Zu unterscheiden sind das Vorderlicht und die ...

  • Look Pedale

    Look Pedale sind vielseitig einsetzbar, leicht und reibungsarm, diese Eigenschaften erlauben eine effektivere Ausnutzung jedes einzelnen Trittes. ...

  • Lupine Betty

    Eine Taschenlampe wie die Lupine "Betty" gibt es nur einmal. Sie kommt auch als Helmlampe...

  • Lupine Wilma

    Unter der Produktbezeichnung Lupine "Wilma" findet sich eine ganze Serie von Beleuchtungskörpern mit hoher Leuchtkraft. Sie ergänzen das "Betty&quot...

  • Magura HS

    Die Magura HS ist der Klassiker unter den Felgenbremsen. Revolutionär setzte Magura vor vielen Jahren nicht auf einen Bremszug, sondern auf ein hydraulisches System. Der Siegeszug der HS33 begann und hält, trotz der mittlerweile erhältlichen mächtige...

  • Magura MT2

    Die MT2 ist das Arbeitstier unter den Scheibenbremsen von MAGURA! Sie ist ein wahres Multitalent, denn sie ist mit nahezu allen Velottypen - sogar E-Bikes - kompatibel, und überzeugt zudem insbesondere durch die folgenden Eigenschaften: ...

  • Magura MT4

    Ein Super-Urteil im Magazin "Bike" bedeutet schon etwas. Außerdem wurde die Magura "MT 4" vom selben Magazin als Kauftipp für schwere Fahrer gelistet. Diese hydraulische Scheibenbremse erweist sich als Allround-Talent, bei dem jed...

  • Mavic Aksium

    Im Jahre 2010 befand das Magazin "Roadbike" im Test des Mavic Aksium, dass er im Vergleich mit anderen nur eine zwei verdiene. Das war enttäuschend für die französischen Hersteller, die für konstant weiter entwickelte Qualität bekannt sind....

  • Mavic Cosmic

    Mavic ist bereits als Hersteller hochwertiger Fahrradteile ein Begriff. Mit der Mavic Cosmic Serie ist eine hochklassige Laufreifenserie bezeichnet, die ihren Einsatz im Triathlon, bei Rennen oder auf der Straße finden soll. Man muss nur einmal die P...

  • Mavic Crossmax

    Veloreifen von Mavic Die Marke Mavic ist nicht nur ein Aushängeschild für die Produktion von Jacken, Hosen, Helmen und Handschuhen, sondern auch von Veloreifen. Die Produktlinie Mavic Crossmax steht für diese Reifen, die auch bei Mountainb...

  • Mavic Crossride

    Mit dem Mavic "Crossride" Laufreifensatz legt man als Crossbiker mit Qualitätsbewusstsein richtig. Die Langlebigkeit der Mavic-Reifen ist unter anderem den verbauten Aluminium-Industrielagern mit QRM-Lagerung zu verdanken. ...

  • Mavic Espoir

    Funktionelle Velobekleidung darf gut aussehen. Vor allem aber muss sie Funktion bieten. Die Kollekt...

  • Mavic Helium

    Trikots und Windjacken von Mavic Zu der Produktlinie Mavic Helium zählen Trikots, Jacken und Westen für Fahrradfahrer, aber auch für andere sportliche Aktivitäten. ...

  • Mavic Ksyrium

    Mavics Ksyrium-Serie besteht aus fünf verschiedenen Reifensets, die speziell für den Einsatz in Straßenrennen und Triathlon-Strecken entworfen wurden. Sie besteht aus dem Mavic Ksyrium dem Mavic Ksyrium SLS dem Mavic Ksyr...

  • Mavic SLR

    Zur "Mavic SLR"-Kollektion gehören hochwertige Laufreifen, Pedalen oder Velohelme. Der Hersteller hat verschiedene Serien aufgelegt, die mit ähnliche Buchstabenkombinationen - beispielsweise SL oder SLS - bezeichnet werden. Wir finden im SL...

  • Mavic Zxellium

    Bikemagazine wie "Tour" oder "Roadbike" haben den Mavic-Rennradschuh "Zxellium" bereits unter die Lupe genommen. Man rechnet ihn zu den professionellen Topmodellen im Rennradbereich. Als großes Plus wurden das anatomisch...

  • Maxxis Ardent

    Dass das "Mountainbike"-Testergebnis für den Maxxis "Ardent" 2,4-Zoll Faltreifen 2008 und 2009 bestens ausfiel, ist kein Zufall. Dieser auch als Twentyniner lieferbare MTB-Reifen weist ein aggressives Stollenprofil auf. Der "...

  • Maxxis Crossmark

    Stark profiliert und leistungsbereit kommen die verschiedenen Versionen des Maxxis "Crossmark"-Veloreifens auf die Piste. Die steilen Kurvenlagen sind mit diesem ...

  • Maxxis Detonator

    "Detonator" klingt ziemlich explosiv für einen Veloreifen. Wenn Hersteller "Maxxis" diesen Produktnamen wählt, muss er Programm sein. In diversen Trendfarben als Rennvelo-Trainingsreifen antretend, kann der ...

  • Maxxis DTH

    Wer auf die Idee kommt, angesichts der martialischen Reifenbezeichnungen bei Maxxis könnte "DTH" für "Death" stehen, irrt. Es steht für "Drop the Hammer". Dahinter steht der Gedanke, dass man für diesen schnellen Reifen ...

  • Maxxis High Roller

    All Mountain-, Enduro- und Freeride-Verwendungen sind für den Maxxis "High Roller" gedacht. Nicht nur in seiner Version als Drahtreifen darf sich dieser Maxxis-Veloreifen zu den Favoriten bei den Bikern rechnen. ...

  • Maxxis Hookworm

    Hakenwürmer sind wahrscheinlich keine angenehmen Zeitgenossen. Wenn man aber seinen Veloreifen Maxxis "Hookworm" nennt...

  • Maxxis Larsen TT

    Der Maxxis Fahrradreifen "Larsen TT" wird unter Bikern hoch gehandelt. Er ist für trockenes Wetter gedacht. Mancher Biker kombiniert ihn daher am Hinterbau mit einem Fahrradreifen, der auch bei Nässe gutes Fahr- und Bremsverhalten zeigt. Ansonsten lä...

  • Maxxis Minion

    Mit dem Maxxis "Minion" dürften Freerider, Enduro-Freaks, Gravity-Biker und Downhillfahrer gut bedient sein. Dieser Maxxis-Reifen vereini...

  • Maxxis Overdrive

    Den europäischen MTB-Trekkern und Velowanderern widmet der Veloreifen-Hersteller Maxxis den "Overdrive". Mit seinem Slickdesign eignet er sich auch für nordische Wetterverhältnis...

  • MET Terra

    Mit der robusten Produktlinie Terra des Unternehmens MET wird Ihr Kopf bei anstehenden Velotouren am Wochenende ebenso zuverlässig geschützt wie beim Mountainbiking oder der Vorbereitung auf das nächste Straßenrennen. Bei der Herstellung dieser Helme...

  • Met Veleno

    Manche suchen einen gut belüfteten Mountainbike-Helm um die siebzig Euro. Andere suchen einen coolen Cross Country-Velohelm mit hohem Sicherheitsfaktor. Beide könnten bei demselben Velohelm landen: dem Met "Veleno". Im Magazin "Mountai...

  • Michelin Pro 4

    Der Michelin Pro 4 ist ein zuverlässiger Rennradreifen, der sich seit 2011 seinen Namen bei vielen zufriedenen Fahrern machen konnte Seit der Tour de France 2011 ist der Michelin PRO 4 auf dem Markt, und die Stimmen derer, die ihn ausprobiert haben, ...

  • Michelin Pro3

    Der Rennradreifen Michelin "Pro 3 Race" ist der verbesserte Nachfolger des Michelin "Pro 2 Race". Mittlerweile gibt es bereits die Nachfolgeversion Michelin "Pro 4". Der Michelin "Pro 3 Race" ist ein Wettkampfk...

  • Michelin Wild

    Wer wie wild auf Michelin-Veloreifen für sein MTB steht, findet vielleicht in der Michelin "Wil...

  • Michelin Wild Grip

    Wer einen besonders leistungsfähigen MTB-Reifen sucht, der wechselnden Untergründen standhält, ist möglicherweise ein Kandidat für die Michelin "Wild Grip"-Modelle. Diese Veloreifen überzeugen durch Vielseitigkeit in jedem Gelände. Sie rein...

  • Michelin Worldtour

    Man muss nicht gleich ein bikender Weltenbummler werden, um den Michelin-Veloreifen "Worldtour" auf die Felgen zu spannen. Es genügt, wenn man gerne längere Velotouren macht, sein Bike mit einem Reifen alter Schule ausstatten möchte oder se...

  • Mountainbike Dämpfer

    Gute Mountainbike-Dämpfer - das Muss für jeden, der gerne mit dem Rad unterwegs ist. Beispielsweise können Mountainbike-Dämpfer Schäden an der Wirbelsäule verhindern. So eine Ausfahrt mit einem ...

  • Mountainbike Gabel

    Sie suchen eine neue MTB Gabel für Ihr Off-Road Bike? Bei uns gibt es ein breites Sortiment der weltweit führenden Marken zum Bestpreis! Wählen Sie zwischen den Marken Fox, Kinesis, Rock Shox, Manitou und vielen mehr – nur bei bikester.ch findet man ...

  • Northwave Evolution

    Die Northwave "Evolution" Serie umfasst sportive Rennvelobekleidung mit professionellem Charakter. Vom Bikerhandschuh über die Trägerhose und die atmungsaktive Velojacke, vom...

  • Northwave Extreme

    Mit der Produktbezeichnung Northwave "Extreme" oder "Extreme Tech plus" ist eine Serie funktioneller Bikerbekleidung umschrieben. Sie umfasst Rennrad-Schuhmodelle, Arm- und Beinlinge, Bibtights, Biker-Hosen, Jerseys und Longsleeve...

  • Northwave Speed

    Funktionelle Kleidungsserien für Biker haben viele im Programm. Hersteller Northwave macht unter anderem mit der Kollektion "Speed" auf sich aufmerksam. Von der Funktionssocke über die Laufjacke, vom Schuhcover über die kurze Bibtight bis z...

  • NS Bikes Aerial

    Die begehrteste Plattformpedale von NS Bikes heißt "Aerial Pro" und kommt einem ziemlich farbenfroh vor. Sie tritt in mehreren Versionen auf und gewährleistet eine überzeugend starke Performance im Gelände. Die peppige Pedale von NS Bikes i...

  • O Neal Element

    O Neal Element - Erstklassige Qualität zum Spitzenpreis Die Produktserie O Neal Element fasst Handschuhe, Shorts aus reißfestem Material sowie Pullover in den unterschiedlichsten Farben zusammen. ...

  • O'Neal 712

    Je nach favorisiertem Design kann man den O'Neal 712 Fullface-MTB-Helm in der Energy Monster- Dizzy- Flyer- oder der Synapse-Variante kaufen. Die preisliche Palette dieser O'Neal-Modelle reicht von...

  • O'Neal Backflip

    Es sind die technischen Details, die einen Fullface-Helm für Downhillverwendungen vom anderen unterscheiden, auch wenn der Look erst einmal ähnlich ist. Designerische Details sind Bikern natürlich auch wichtig. Ein Kaufkriterium sollten sie aber nie ...

  • O'Neal Fury

    O'Neal fury - Neue Helme fürs Velo Ein neuartiger Fullface Mountainbike Helm ist der O'Neal fury Fidlock Evo Flyer DH in der Farbgebung black/neon orange. Dieser Helm ist für beide Geschlechter gleichermaßen geeignet. Auch Kinder können ih...

  • O'Neal Pin It

    Dass der Hersteller O'Neal in Sachen Bikerdress gut aufgestellt ist, wissen Fans. Enduro- und All Mountain-Biker schätzen Produkte wie die "Pin it"-Shorts und Shirts. Welche Features man im Sommer an Bike-Bekleidung zu schätzen weiß, ist sc...

  • O'Neal Predator

    Freerider, Enduro- und All Mountain-Fahrer stehen möglicherweise auf die Marke O'Neal. In diesem Fall kann man sich mit O'Neal "Predator" Hosen und einem Bikeshirt bewaffnet auf die Strecke machen. Was man dort braucht, ist klar: Die getrag...

  • O'Neal Protector

    Schutzbekleidung stellt eine der Stärken des O'Neal-Sortiments dar. Anfänglich nur für Motocross-Maschinen entworfen, erkannte man bald den steigenden Bedarf in der Bikerszene. Mit dem Aufkommen von Freeridern und Downhill-Fans stieg der Bedarf an tr...

  • O'Neal Ultra Lite

    Man kann durchaus von einer O'Neal "Ultra Lite"-Kleidungsserie sprechen. Aber genauso gut könnte man diese Bezeichnung auch als Materialeigenschaft begreifen. Ob es sich um Bikerhandschuhe, funktionelle Shorts, Langarm- oder Kurzarmhemden o...

  • Outdoor Bekleidung

    Ob sportliche Betätigung an der frischen Luft, Tagesausflüge mit dem Rad oder ausgedehnte Trekkingtouren, die passende Outdoor Bekleidung sorgt für ein angenehmes Körpergefühl. ...

  • Owleye Micro

    Owleye Micro article: Beleuchtungslösungen am Velo gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Das hat zur Folge, dass man für jede gedachte Situation die perfekte Lösung parat haben kann. Man sollte zusätzlich zur vorgeschriebenen Velo-Beleuchtung laut ...

  • Pletescher Esge

    Die Schweizer Gebrüder Pletscher befassen sich in ihrem vergleichsweise kleinen Unternehmen traditionell mit Velostützen und Zubehör, Gepäckträgern und Zubehör sowie der Werkzeugherstellung, weil sie ein Aluminium-Druckgusswerk haben. Man geht heutzu...

  • POC Air

    Unter der Produktbezeichnung "Air" versammelt der Hersteller "POC" diverse sportliche Kleidungsstücke. Zum einen sind es "Air Index"-Velohandschuhe in kurzer oder langer Version. Zum anderen findet man robuste Bikershort...

  • POC Joint

    Mancher versteht unter einem Joint etwas, was man in der Öffentlichkeit besser nicht rauchen sollte. "Joint" bedeutet aber auch "Gelenk" im Englischen. Mit der Produktbezeichnung POC "Joint" sind daher Gelenkschoner für ...

  • POC Spine

    Die bewährte POC Spine Serie bietet dem Biker hochwertigste Protektoren für einen optimalen Schutz. Egal ob im Bikepark oder beim Rennen, mit der POC Spine Serie darf sich der Biker selbst bei radikalsten Aktionen sicher fühlen. Die POC...

  • POC Trabec

    Bereits im Aussehen fällt der Velohelm POC "Trabec" aus der Reihe. Dieser All Mountain-Helm wirkt etwas flacher und kantiger als andere Helme. Außerdem fällt im hinteren Helmteil der "Trabec Race-Version" ein farbig abgesetztes Ba...

  • Poncho

    Der Regenponcho ist ein wasserdichter Kapuzen-Umhang, der den Körper eines Velofahrers zu drei Vierteln einhüllt. Er ist per Definition formlos, hat also meist keine Ärmel und ist nicht auf Taille geschnitten. Es handelt sich mehr um eine Art Zeltumh...

  • Protective Matthew

    Man nehme ein stylisches Kurzarm-Bikeroutfit, addiere eine farbenfrohe Langarmversion dazu, schneidere außerdem eine Kinderkombi mit passender Bikershorts und Biker-Handschuhen - und fertig ist die Velo-Trikotserie "Protective Matthew". Ob ...

  • Puky Crusader

    Man muss nur einmal Kinder auf einem Mountainbike beobachten, um zu erkennen, dass sie es den Großen nachmachen. Wer seinem Nachwuchs einen Puky "Crusader" in der geeigneten Größe kauft, erwirbt ein robustes Kinderrad mit erstklassiger Auss...

  • Puky Lillifee

    Als kleine Prinzessin, die einmal das Autofahren lernen soll, beginnt man ganz klein. Am Liebsten in Rosa. Und immer mit der Lillifee-Kollektion von Puky. Viele kleine Mädchen lieben die Geschichten um Prinzessin Lillifee. Hier kommen die Mini-Bikes ...

  • Puky LR 1L BR

    Weil die kleinen Kinderbeine immer in Bewegung sein möchten, sind Laufräder eine ideale Möglichkeit, Kinder an das Velofahren heranzuführen. Trainiert werden die Balance, der Gleichgewichtssinn oder die Koordinationsfähigkeit. Mit dem Puky-Laufrad &q...

  • Puky LR XL

    Auf den ersten Blick ist die Auswahl an Puky-Lauflernrädern etwas verwirrend. Eine Bezeichnung wie "Puky LR XL" klingt technisch. Tatsächlich ist "LR" aber das Kürzel für Lauflernrad. "XL" bezeichnet die größte geliefert...

  • Puky R03

    Egal, ob man den Puky "R03" nun "Scooter" oder nach guter alter Manier "Roller" nennt: Mobilität für den Nachwuchs hat viele Facetten. Kettcars, Lauflernräder, Bobbycars oder Roller stellen die ersten Fahrzeuge im Leben ...

  • Puky Skyride

    Kinder können den Himmel reiten und erleben auf Erden jede Menge Abenteuer - sofern man sie von Fernseher und Computer fernhält. Velos gehören dazu, um den Kids eine Einführung in Bewegungskultur und Spaß an der Natur mit auf den Weg zu geben. Ein Be...

  • Puky Wutsch

    Was ein echter Biker werden möchte, muss möglichst früh sein Fahrtraining beginnen. Zu Beginn seiner Bikerkarriere kauft man sein Fahrzeug noch nicht selber, sondern bekommt es geschenkt. Falls es ein "Puky Wutsch" ist, mag der Name des Fah...

  • Puky Z6

    Kindern und Kleinkindern traut man heute mehr zu als noch vor 30 Jahren. Damals gab es zwar weniger Verkehr, aber größere Ängste. Heutzutage vertritt man die Philosophie, dass kleine Kinder ab vier Jahren bereits unter Aufsicht auf einem eigenen Fahr...

  • Puky Z8

    Kinderfahrräder von Puky Tolle Velos für die Kleinsten finden Sie hier bei uns. Die neue Produktserie Puky Z8 wird stark nachgefragt. Es bietet einen geschlossenen Kettenlauf, sodass das Kind beim Fahren nicht mit den Beinen in die Kette g...

  • Puky ZL 12

    Mit Zwölf-Zoll-Bereifung tritt das Kinderrad "Puky ZL 12“ an, die ganz Kleinen zu begeistern und ans Fahrradfahren heran zu führen. Richtig ist dieses Mini-Bike, wenn Ihr Kind ein Mindestalter von drei Jahren aufwärts und eine Mindest-Körpergröß...

  • Puky ZL 16

    Wenn man die kleinen Wichtel um drei Jahre aufwärts mit Mamas Hilfe auf ihrem ersten Kinderfahrrad erblickt, rührt einen das unweigerlich. Der kleine Kopf mit dem voluminösen Sturzhelm reckt sich stolz empor, damit alle Welt hinsieht. Kaum ist man 10...

  • Puky ZL 18

    Der gravierende Unterschied zwischen den Puky-Kinderfahrrädern "ZL 16" und "ZL 18" besteht in der Größe der Räder. Die Zahl in der Modellbezeichnung gibt an, wie viel Zoll die Reifen haben. Dem muss naturgemäß auch der Aluminiumra...


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
071 2746960
Newsletter
Jetzt anmelden und CHF 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben