Bianchi Triathlon Bikes

(0 Artikel)

  Preis (CHF)

  • CHF - CHF
    Übernehmen
SORTIEREN
Seite0von
SORTIEREN
Seite0von

Das Bianchi Triathlonrad

Bianchi ist ein Weltunternehmen mit einer langen Geschichte. Denn schon vor über 100 Jahren wurden in Mailand die ersten Velos gebaut. Nach zwischenzeitlichen Ausflügen in die Motorrad- und Autobranche produziert Bianchi heute wieder ausschließlich Velos. Und das sehr erfolgreich. Dabei können die Kunden zwischen mehreren Velo-Variationen wählen. Bei Bianchi finden sie unter anderem:

  • Trekking-Räder mit Gepäckträger und Schutzblechen
  • Cyclocrossräder
  • Urbanbikes
  • Rennräder für schnelle Trainings- oder Wettkampffahrten.

Und wer Triathlon, den sportlichen Dreikampf aus Schwimmen, Velofahren und Laufen mag, der ist bei der Suche nach dem passenden Triathlonrad bei Bianchi genauso richtig. Denn das Unternehmen fertigt auch diese, speziell auf das Zeitfahren orientierten und zugeschnittenen Velos.

Bianchi Triathlonrad Crono 105

Mit 20 Gängen zu Top-Zeiten

Triathlonräder zeichnen sich im allgemeinen dadurch aus, dass sie so konzipiert sind, um möglichst schnelle Zeiten zu erreichen. Das gelingt nur mit einem außergewöhnlichen Triathlonrad, wie es auch Bianchi herstellt. Der leichte Aluminiumrahmen und dazu eine starre Gabel mit einer Kombination aus Aluminium und Carbon, die für die notwendige Stabilität bei rasanten Fahrten sorgen, bieten ideale Voraussetzungen. Auf dem nach vorne gezogenen hornförmigen Lenker können zudem Unterarme und Ellbogen bequem aufliegen. Dazu kommt eine hochwertige Schaltung der Shimano 105 Gruppe mit insgesamt 20 Gängen, die auf der Ebene oder den Abfahrten hohe Geschwindigkeiten ermöglichen. Vorne hat das Velo Kettenblätter mit 52 und 36 Zähnen, hinten zehn Kettenblätter, abgestuft mit Größen von 11 bis 25 Zähnen.

Sichere Fahrten auf stabilen Rädern

Zu dem Plus an dem Super-Speed an maximaler Geschwindigkeit, wenn vorne die Kette auf dem großen Blatt und hinten auf dem kleinsten Blatt liegt, kommt auch das hohe Maß an Sicherheit, das ein Bianchi Triathlonrad hat. Vorne und hinten sind es Felgenbremsen des Typs Reparto Corse RC-471 Alloy, die auch ein abruptes Abbremsen in schwierigen Situationen möglich machen und das Velo dennoch immer in der Spur halten. Dazu kommen die sehr kompakten und stabilen Systemlaufräder, die zusammen mit den aufgezogenen Vredesteinreifen für ein gutes Rollen auf dem Asphalt sorgen. Erhältlich ist das etwa 11 Kilogramm schwere Bianchi Triathlonrad Crono in den Rahmengrößen 55 und 57 Zentimeter.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
071 2746960
Newsletter
Jetzt anmelden und CHF 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben