Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschliessen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Winter Sale - Auf die Plätze, fertig, sparen!
DE
FR

Velosattel

667 Artikel
Marke
  • 1
  • 6
  • 8
  • 7
  • 3
  • 8
  • 84
  • 7
  • 2
  • 17
  • 3
  • 11
  • 10
  • 4
  • 7
  • 2
  • 24
  • 3
  • 10
  • 1
  • 2
  • 29
  • 1
  • 26
  • 1
  • 5
  • 1
  • 1
  • 2
  • 4
  • 8
  • 16
  • 18
  • 3
  • 16
  • 78
  • 53
  • 6
  • 32
  • 3
  • 6
  • 3
  • 18
  • 35
  • 4
  • 28
  • 1
  • 5
  • 1
  • 17
  • 5
  • 5
  • 14
  • 2
Farbe
  • 544
  • 42
  • 6
  • 16
  • 31
  • 12
  • 0
  • 2
  • 13
  • 0
  • 7
  • 16
  • 16
  • 7
  • 0
  • 1
  • 8
  • 6
  • 2
Preis in CHF
Kundenbewertungen
Sortieren
 
Seite 1 von
12

Hochwertiger Velosattel für ausgezeichneten Sitzkomfort

Ein hochwertiger Velo Sattel ist ein wichtiger Bestandteil jedes Bikes, der aufgrund seiner ergonomischen Form auch bei längeren Fahrten ausgezeichneten Sitzkomfort garantieren muss. Je nach Bike-Art werden unterschiedliche Velosattel Modelle verwendet. Bei bikester.ch gibt es ein großes Velosattel Angebot für verschiedene Bikes, wie: Rennrad, Cityvelo, Mountainbike, Downhillbike, Dirtbike, BMX.

Velo Sattel-Merkmale

Das Velo Sattel-Gewicht hängt von den Materialien ab, die verwendet wurden. Die Materialbeschaffenheit des Sattels richtet sich nach dem Einsatzzweck beziehungsweise nach dem Velo-Modell. Bei Rennrädern benutzt man sehr leichte Sättel, damit der Kraftaufwand des Fahrers sehr gering gehalten wird. Die meisten Velo Sattel Modelle sind nur bis zu einem bestimmten Körpergewicht zugelassen. Der Grenzwert, den der Hersteller festlegen muss, liegt in den meisten Fällen zwischen 100 und 130 Kilogramm. Im Lauf der Zeit hat sich die Velosattel Technologie extrem verändert. In den Anfangszeiten des Velos wurden Velo Sattel-Modelle hergestellt, die aus den Materialien Holz oder Metall angefertigt wurden. Etwas später wurden sie durch Velosattel aus Leder ersetzt. Heutzutage benutzt man meistens Kunststoff. Bei der Velosattel Herstellung verwertet man bei der Produktion auch diverse ergonomisch-medizinische Erkenntnisse und Forschungsergebnisse aus der Nanotechnologie, Materialkunde und Bionik. Zusätzlich arbeiten viele Hersteller eng mit relevanten Institutionen und Wissenschaftlern zusammen, um die Performance der Velo Sattel-Modelle zu verbessern. Bei einem Velo Sattel unterscheidet man den nichtmetallischen Velosattel Bestandteil von den Hilfskomponenten aus Metall. Der Velosattel Teil, der nicht aus Metall besteht, ergibt in Kombination mit diversen Einzelteilen die Form des Sattels mit Sitzfläche. Die metallischen Komponenten sorgen dafür, dass der Velo Sattel sicher am Velo fixiert werden kann, und helfen dabei, die Sattelform zu bewahren. Der nichtmetallische Velo Sattel-Teil besteht aus drei Komponenten: Sitzflächenbezug Unterbau, der sich unter dem Sitzflächenbezug befindet. Heutzutage bevorzugt man für den Sitzflächenbezug meistens Kunststoff wie Nanofaser oder Mikrofaser. Diese künstlichen Fasern besitzen gegenüber Leder den Vorteil, dass sie ein geringeres Gewicht besitzen. Ein weiterer Pluspunkt besteht darin, dass die Velo Sattel-Oberfläche auch bei häufiger Benutzung fast keine Veränderungen der Struktur und des Aussehens aufweist. Außerdem sind Oberflächen aus Kunststoff pflegeleichter und verfügen über eine hohe Unempfindlichkeit gegenüber Feuchtigkeit. Damit kein Hitzestau im Gesäß- oder Dammbereich entsteht, werden von einigen Herstellern für einen Velo Sattel netzartige, großporige Oberflächen verwendet. Ein Velo Sattel aus Leder war lange Zeit aufgrund seiner Eleganz besonders gefragt. Für einen Velosattel benutzt man Kernleder, das sich nach mehreren Fahrten an das Gesäß des Radfahrers anpasst und daher einen optimalen Sitzkomfort gewährleistet. Der Nachteil besteht darin, dass ein Velo Sattel aus Leder regelmäßig eingefettet werden muss und deswegen sehr pflegeintensiv ist. Bei Nässe wird ein derartiger Velo Sattel sehr schnell fleckig. Daher ist es wichtig, einen Sattel aus Leder keinem Regen auszusetzen. Aufgrund der hohen Verarbeitungs- und Herstellungskosten werden Velo Sattel-Modelle aus Leder nur noch in seltenen Fällen verwendet. Jedoch besitzt ein Velosattel aus Leder den entscheidenden Vorteil, dass er bei ausreichender Pflege über eine sehr lange Lebensdauer verfügt. Der Velosattel Unterbau besteht aus einer Polsterung und Federungssystemen, die in den meisten Fällen vorhanden sind. Die Maßeinheit Shore, die von einigen Herstellern verwendet wird, gibt Auskunft über die Härte beziehungsweise die Weichheit des Sattels. Damit man bei Fahrten von einem erhöhten Sitzkomfort profitiert, wird der Bereich zwischen Sitzflächenbezug und der Sattelschale mit verschiedenen Lagen aus Kunststoffschaum gepolstert. Eine weitere Möglichkeit der Polsterung stellen Geleinlagen dar. Viele Hersteller verwenden bei der Velo Sattel-Produktion eine Kombination aus Gelkissen in der oberen und Kunststoffschaum in der unteren Schicht. Für die Sattelschale bevorzugt man das Material Hartkunststoff, das die dauerhafte Form des Sattels garantiert. Belastet man einen Velosattel mit einem zu schweren Gewicht, ist es möglich, dass die Sattelschale bricht. Eine Sattelschale kann man nicht einzeln austauschen, daher muss man bei einem Sattelschalen-Bruch den gesamten Velo Sattel erneuern. Bei den metallischen Velosattel Komponenten werden verschiedene Sattelstreben verwendet. Bei älteren Velo Sattel-Modellen findet man Metallleisten, die den hinteren Teil des Sattels über eine zwischengeschaltete Stahlfeder in Spiralform mit der Velosattelnase verbinden. Die Sattelstreben der neueren Velo Sattel-Modelle, die auch als Rails bezeichnet werden, sind meistens volle Rundmetallstangen oder hohle Rohre. Zusätzlich besteht die Option, dass die Sattelstreben eine ovale Form besitzen. Da die ovale Sattelstreben-Form dem Velo Sattel eine bessere Stabilität verleiht und die Bruchschäden-Anfälligkeit verringert, werden ovale Sattelstreben vor allem für Velo Sattel-Modelle verwendet, die bei Fahrten besonders stark beansprucht werden. Klicken Sie auf bikester.ch und entdecken Sie das umfangreiche Velo Sattel-Angebot in unserem Onlineshop. Egal ob für Mountain, Freeride, Downhill, Dirt-Bike, Cityvelo oder Rennrad, bei bikester.ch finden Sie bestimmt den passenden Velo Sattel, der Ihnen besten Sitzkomfort garantiert. Neben diversen Velosattel Modellen bietet unser vielfältiges Sortiment viele weitere Fahrradteile und Accessoires, wie Reifen, Bremsen, Bremsbeläge, Fahrradtaschen.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr
071 2746960
Newsletter
Jetzt anmelden und CHF 10.00 Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4

Datenschutz & Widerruf
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!