Velo Online Shop - bikester.ch
Lagerräumung – Rabatte bis zu 80%1
Rückgabe gratis bei Speergut
Kauf auf Rechnung

Orbea E-Bikes

0 Artikel
Zur Zeit sind leider keine Produkte in dieser Liste vorhanden.

Ein Orbea E-Bike – praktisch in jedem Gelände

Der spanische Hersteller Orbea sorgt schon seit vielen Jahren für höchste Qualität im E-Bike Segment. Dabei spielt es keine Rolle, ob du Geschwindigkeitsrekorde brechen, Stock und Stein bezwingen oder den stockenden Stadtverkehr vermeiden möchtest – mit einem Orbea E-Bike hast du in jedem Fall die richtige Wahl getroffen.

Die Orbea E-Bike Familien im Überblick

Das Orbea Sortiment deckt die drei wichtigsten Kategorien aus der Welt des elektronisch unterstützten Fahrrades ab. Das sind City-Rad, Mountainbike und Rennvelo. Hier eine kurze Übersicht der wichtigsten Eigenschaften und Faktoren:

E-Cityrad

E-Mountainbike

E-Rennvelo

Motor

langlebig

  • extrem leistungsfähig
  • Mittelmotor (ruhiges Fahrverhalten durch mehr Gewicht)
  • leistungsfähig
  • komplett umschlossen (im Rahmen oder Sattelrohr)

Akku/Reichweite

  • nicht ganz so stark
  • Reichweite: 40-100 km
  • Lithium-Ionen-Akkus
  • lange haltbar
  • kein Memoryeffekt
  • einfache Handhabung
  • Reichweite: 80-200 km
  • stark
  • Reichweite: 140-200 km

Material/Gewicht

  • Aluminium
  • leicht
  • Carbon
  • sehr robust
  • eher schwer
  • Carbon/Aluminium-Mischung
  • extrem leicht
  • robust

Terrain

Kurz- und Mittelstrecken in der Stadt

befestigte und unbefestigte Wege im Gelände

schnelles und ausdauerndes Fahren für Training und Freizeit

Hier ist also für jeden Bedarf das Richtige dabei. Unten kannst du dich genauer über die einzelnen E-Bike Gattungen informieren.

Orbea City Pedelecs – schnell am Ziel in der Stadt

Mit dem Auto in der Stadt unterwegs – für viele ein Albtraum. Stockender Stadtverkehr, enge Straßen, lange Parkplatzsuche, Fußgänger und unnötiger Zeitverlust. Mit einem elektrischen Cityrad von Orbea gehören diese Hindernisse der Vergangenheit an, denn damit bewegst du dich wendig und schnell durch jede enge Gasse und brauchst kaum Platz zum Abstellen.

Orbea E-MBTs – locker durchs Gelände

Mit einem Orbea-MTB sind Stock und Stein keine Hindernisse mehr und mühelos bezwingst du jeden Aufstieg, Abhang, Waldweg oder schlammigen Bergpfad. Für uneingeschränkten Fahrspaß jenseits der befestigten Straßen sorgen:

  • die Power der E-Bike Antriebe von Bosch und Ebikemotion
  • optimale Schwerpunktverlagerung durch perfekte Platzierung des Akkus
  • ausgewogene Geometrien
  • sportliche Sitzposition

Breite Reifen und kurze Kettenstreben sind dir darüber hinaus besondere Hilfen auf dem Trail, denn sie machen einen aggressiven Fahrstil bei maximalem Grip möglich.

Orbea E-Rennvelos

Kombiniert man die Geschwindigkeit und Dynamik eines Rennvelos mit der Power eines Elektromotors, erhält man ein wahres Schnelligkeitswunder. Egal, ob beim Training oder für Freizeitfahrten – die E-Rennräder von Orbea überzeugen durch ihre exzellente Performance dank ultraleichtem Material und Bauweise.

Der Antrieb versteckt sich im Rahmen oder im Sattelrohr, was die Aerodynamik entscheidend verbessert. So können bisher unvorstellbare Maximalgeschwindigkeiten erreicht werden. Sperrige Bauteile, die das Gewicht erhöhen und die Bewegungsfreiheit beeinträchtigen gibt es hier nicht. Darüber hinaus ist beispielsweise die Steuerzentrale des Gain ein attraktiver und diskreter Knopf am Oberrohr – so sparst du Platz am Lenker.

Unser Tipp: Durch das Konzept „Enough Energy“ werden sperrige Akkueinheiten vermieden. Der Akku ist klein, leicht und diskret, um ein perfektes Verhältnis zwischen Leistung und Gewicht für das Velo zu schaffen.

Orbea E-Bikes – für echte Velo-Liebhaber

Die Orbea E-Bikes ermöglichen durch modernste Technologien und beste Ausstattung den perfekten Velospaß. Egal, ob in der Stadt, im Gelände oder beim Radsport. Der japanische Hersteller Shimano liefert viele erstklassige Bauteile wie Kurbel, Schaltung, Zahnkränze und Bremsen und die neuesten Motoren und Akkus von Bosch und Ebikemotion sorgen für ausreichend Power.

Durch sanfte aber präzise Motorunterstützung bleibt der sportliche Faktor des Fahrradfahrens dabei stets erhalten: Nur dass leichte oder schwere Steigungen keine Höchstleistungen an der Belastungsgrenze mehr erfordern.