Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschliessen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Winter Sale - Auf die Plätze, fertig, sparen!
DE
FR

Veloträger für Dach und Heck

9 Artikel
Preis in CHF
Kundenbewertungen
Sortieren
Seite 1 von
1

Veloträger: Bequem verreisen mit Rad und Auto

Autofahrer, die ebenso gern Fahrrad fahren, wissen die Funktionalität der Veloträger zu schätzen. Wenn der Urlaub ansteht oder eine Radtour geplant ist, die etwas weiter vom Wohnort entfernt ist, ist ein Transport des Fahrrads mit dem Auto unumgänglich. Hier kommt der Veloträger ins Spiel. Dieses praktische Autozubehör ist eine geeignete Methode, um das geliebte Bike sicher und vor allem gut befestigt zum Zielort zu bringen.

Veloträger: Vielfalt für einen sicheren Transport

Veloträger gibt es in verschiedenen Formen beziehungsweise Typen. Es wurde eine Vielzahl von Veloträgern entwickelt, um Radfahrern Flexibilität beim Transport zu bieten. Die gängigste VeloträgerForm ist der Dachträger. Bei diesem Fahrradträger nutzen Autofahrer die bereits am Auto vorhandenen Aufnahmepunkte für Dachgepäckträger, um den Veloträger auf dem Dach zu befestigen. Hier stehen die Räder aufrecht auf dem Dach. Der Luftwiderstand wird so gering gehalten, dass sich der Transport der Räder auf die Fahrgeschwindigkeit und auf den Spritverbrauch kaum auswirkt. Außerdem garantiert dieser Fahrradträger einen freien Blick durch die Heckscheibe. Zwar gibt es auch Dachgepäckträger, bei denen Fahrräder liegend transportiert werden, aber diese Art der Veloträger wird aufgrund des hohen Luftwiderstands und der komplizierten und umständlichen Befestigung der Räder eher selten genutzt. Auch Fahrradträger, die am Heck beziehungsweise auf der Kupplung befestigt werden, sind auf der Straße häufig zu sehen. Bei diesem Veloträger wird der Heckträger nach dem Entfernen des Anhängerkopfes auf die Anhängerkupplung gesteckt. Zusätzliche Sicherheit bieten praktische Klemmsysteme, die mit einem Spannhebel am Auto befestigt werden. Auch Spannschrauben, die den Veloträger mit einem Drehmomentschlüssel am Auto befestigen, sorgen für die nötige Sicherheit beim Transport des Fahrrades. Diese Art der Befestigung hat den Vorteil, dass diese Heckträger an fast allen Autotypen verwendet werden können. Der einzige Unterschied, auf den beim Kauf der Heckträger geachtet werden muss, ist das Material. Autofahrer, die ein Auto mit einer Anhängerkupplung aus Aluminium besitzen, müssen beim Kauf eines Heckträgers darauf achten, ob diese Anhängerkupplung für Veloträger geeignet sind. Veloträger unterscheiden sich auch in der Zahl der Plätze, die für den Transport von Rädern vorhanden sind. Normalerweise bieten Veloträger Platz für zwei bis vier Fahrräder. Bevor nun zum Fahrradträger für vier Fahrräder gegriffen wird, sollte ein Blick auf die zulässige Stützlast der Anhängerkupplung geworfen werden. Es gibt auch Veloträger, bei denen mithilfe einer Zusatzschiene die Zahl der Plätze für Räder erhöht werden kann. Wer nun bemängelt, dass durch Heckträger der Zugang zum Kofferraum blockiert ist, wird erstaunt sein, dass diese Träger problemlos umgeklappt werden können. So ist der Zugang zum Kofferraum frei, ohne dass die Räder heruntergenommen werden müssen. Auch für Wohnmobile gibt es spezielle Fahrradträger. Diese werden an der Seite des Wohnmobils angebracht oder in einem schubladenartigen Auszug an der hinteren Stoßstange angebracht. Aufgrund des größeren Stauraums in den Autos, der besseren Aerodynamik und des höheren Schutzes vor Diebstahl und Witterungseinflüssen haben auch interne Trägersysteme an zunehmender Beliebtheit gewonnen. Diese Art des Fahrradtransportes wirkt sich außerdem positiv auf den Benzinverbrauch aus. Wer nun Angst hat, dass das Fahrrad bei höheren Fahrgeschwindigkeiten herunterfallen könnte, darf sich beruhigen lassen. Bei Autofahrern, die sich an die vom Hersteller angegebenen zulässigen Höchstgeschwindigkeiten von 120 Kilometer pro Stunde halten, ist das Risiko, die Räder zu verlieren, nur sehr gering. Eine richtige Befestigung des Veloträgers hält auch bei höheren Geschwindigkeiten dem dabei entstehenden Luftwiderstand stand.

Veloträger bei bikester.ch

Autofahrer, die nun auf der Suche nach einem Veloträger sind, finden im Onlineshop von bikester.ch ein umfangreiches Sortiment an Heck- und Dachträgern. Verschiedene Hersteller wie Atera, Elite, Thule, Twinny Load und Unitec bieten hochwertige Veloträger für den Transport von Fahrrädern an. So ist der Thule Heckträger EuroWay der perfekte Begleiter beim Transport von Rädern mit dem Auto. Dieser exklusive und komfortable Veloträger überzeugt mit einem geringen Gewicht und einem praktischen Einhand-Verschluss. Mit dem größeren Abstand zwischen den einzelnen Rädern bietet dieser Veloträger außerdem optimalen Schutz vor Beschädigungen der Räder im Fahrtwind. Träger und Räder sind abschließbar und so hervorragend vor Diebstahl geschützt. Auch das leichte Abklappen dieses Fahrradträgers mithilfe eines Pedals spricht für die Verwendung des Thule Heckträgers. Wer den Transport seines Fahrrades auf dem Dach bevorzugt, findet in dem Dachträger Unitec Xtreme einen hochwertigen Fahrradträger für verschiedene Rahmenformen. Der abschließbare Dachträger bietet Platz für ein Fahrrad. Befinden Sie sich auf der Suche nach einem Veloträger? Dann besuchen Sie doch einfach den Onlineshop von bikester.ch und entdecken Sie Ihren neuen Fahrradträger.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr
071 2746960
Newsletter
Jetzt anmelden und CHF 10.00 Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4

Datenschutz & Widerruf
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!