Mit Bikester in den Sommer - jetzt mit Top Angeboten von Serious und Ortler

Körbe

Velokörbe

(1 Produkte)
Gepäckträger sind eine große Hilfe, wenn man auf dem Velo einen Gegenstand mittlerer Größe transportieren möchte. Wenn der schnelle Einkauf auf dem Weg nach Hause aber mehrere kleine Produkte umfasst und keine stabile Tasche zur Hand ist, dann zeigt sich die echte Stärke des Korbs. Ob am Hinterrad auf dem Gepäckträger montiert oder direkt im Blickfeld des Fahrers als Lenkerkorb, die praktischen Velokörbe erhöhen die Benutzerfreundlichkeit des Citybikes im Alltag die kaum ein anders Velozubehör. In Form, Farbe und Material sehr verschieden, setzten die meisten Körbe auf ein einfaches System um in Sekundenschnelle am Gepäckträger anzudocken, beziehungsweise an den Lenker gehakt zu werden. Ebenso schnell sind sie wieder entfernt um die Einkäufe im Korb mit in die Wohnung zu nehmen.

Velokörbe Shop - Fahrrad Koffer & Korb günstig kaufen

Ein Velo wird nicht nur als Sport- oder Freizeitgerät genutzt. Dies lässt sich auf jedem regionalen Wochenmarkt oder dem täglichen Weg zur Arbeit beobachten. Einkäufe und Gegenstände jeglicher Art werden gerne mit dem Velo transportiert - oftmals unter recht fragwürdigen Bedingungen. Zu bemängeln ist in erster Linie die Sicherheit im Strassenverkehr: Vollbepackte Einkaufstüten drohen in die Speichen zu geraten oder die Last bringt Fahrer und Rad aufgrund der ungünstigen Gewichtsverteilung aus der Balance. Dass derartige Transporte ziemlich gefährlich sind, liegt auf der Hand. Wer dennoch regelmässig mit dem Rad Einkäufe tätigen will und nach einer funktionalen Transportlösung sucht, für den sind Koffer und Körbe eine gute Alternative.

Mit einem Fahrradkorb Gegenstände sicher transportieren

Fahrradkörbe eignen sich bestens für den Transport leichter und nicht zu vieler Gegenstände. Es gibt sie entweder für den Lenker oder den Gepäckträger.

  • Mit speziellen Klippsystemen lassen sich die Lenkerkörbe oder Hinterradkörbe schnell und einfach befestigen oder wieder abnehmen.
  • Will man Dinge transportieren, die vor schlechtem Wetter geschützt werden sollen, dann bieten sich Hartschalenkoffer für den Gepäckträger eher an. Abschliessbar und besonders widerstandsfähig, lassen sich mit so einem Koffer wichtige Unterlagen, Laptop oder andere empfindliche Gegenstände sicher transportieren.

Der Velokorb: Müheloser Gepäcktransport mit Bewegungsfreiheit

Viele Wege sind kurz genug, um sie mit dem Rad und dem Fahrradkorb zu erledigen: Einkäufe, die Fahrten zur Arbeit, zum Treffen mit Freunden in Kneipe oder Restaurant. Gesünder ist das Radfahren allemal, die Umwelt wird geschont, und man spart Benzinkosten. Untersuchungen haben belegt, dass ein Grossteil dieser Fahrten unter 5 Kilometer lang ist und gut mit einem Velo bewältigt werden kann. Stellt sich die Frage nach dem Transport von Einkäufen, Aktentaschen und Co. - und hier bieten sich Fahrradkoffer und Velokorb aus dem bikester.at Online-Shop an. Für Fahrräder ohne Gepäckträger gibt es die Modelle für die Anbringung am Lenker. Mit Gepäckträger hat man die Wahl zwischen Fahrradkoffer und Velokorb zum Anklemmen oder zur Festmontage. Ob vorn oder hinten, angeklemmt oder fest montiert, der Transport von Dingen aller Art in Fahrradkörben und Fahrradkoffern entlastet den Radler in mehrfacher Hinsicht. Ausserdem befinden sich Fahrradkorb und Fahrradkoffer zentriert am Gepäckträger oder am Lenker, was entscheidend zur idealen Balance beiträgt. Die Gewichtsverteilung ist nicht auf eine Seite beschränkt.

Die folgenden Kriterien sprechen für die Verwendung von Fahrradkoffer und/oder Velokorb:
  • verschiedene Grössen und Formate sind passend zum Velo erhältlich
  • Fahrradkörbe sind grob- und feinmaschig erhältlich, aus Metall, Kunststoff oder Weide
  • ein Velokorb kann durch das einfache Klicksystem vom Rad abgenommen und direkt als Einkaufskorb verwendet werden; dadurch auch Diebstahlschutz
  • ein zusammenklappbarer Velokorb wird platzsparend aufbewahrt und transportiert
  • Velokörbe und Fahrradkoffer sind wetterfest
  • Fahrradkoffer schützen den Inhalt vor Nässe
  • Fahrradkoffer sind abschliessbar
  • Hartschalenkoffer sind unempfindlich gegen Stösse
  • Fahrradkoffer und Velokörbe entlasten den Radler, da er nicht selbst das Gewicht trägt

Die praktische Lösung: Der Velokorb

Einen Velokorb gibt es in so vielen verschiedenen Ausführungen, dass man für jedes Fahrrad den passenden bekommt. Ist kein Gepäckträger am Rad, wie bei Mountainbikes, kann ein Velokorb am Lenker eingehängt werden. Auch die Möglichkeit zur festen Montage besteht; in diesem Fall wird eine Halterung am Vorbauschaft befestigt, in die man den Velokorb einklickt. Die feste Montage bietet mehr Sicherheit für den Radfahrer, da der Velokorb nicht verrutschen kann. Und auch, wenn kein Velokorb benötigt wird, stört die Halterung nicht beim Fahren. Auch für Räder mit Gepäckträger bieten sich beide Möglichkeiten an: die Festmontage und das einfache Einklemmen eines Transportkorbs in die Streben. Zusätzliche Sicherheit bieten die Einsparungen für die Federklappe der Gepäckträger, mit der der Fahrradkorb gehalten wird. Basil ist zum Beispiel eine Marke, die diese Option berücksichtigt. Will man einen Basil Fahrradkorb fest montieren, so bestellt man bei bikester.at günstig die Sets mit dem passenden Befestigungsmaterial. Alternativ zu Basil bietet die Marke Klickfix ein ebenso einfaches wie effektives System zur Befestigung von Fahrradkörben am Lenker oder auf dem Gepäckträger. Man benötigt wahlweise einen Lenkeradapter oder das entsprechende Verbindungsstück für den Gepäckträger. Beide sind kleine, leichte Teile, die nicht ins Gewicht fallen, wenn einmal kein Velokorb mitgeführt werden soll. Die Adapter verbleiben am Rad und sind jederzeit einsatzbereit. Möchte man seinen Fahrradkorb regenfest machen, so bietet der bikester.at Shop zahlreiche Einsätze aus wasserabweisenden Textilien und passende Regenhauben für den Velokorb. Die Korbeinlagen gibt es mit Bodenpolster für empfindliches Transportgut. Solche Einlagen werden mit Schnürbändern am Velokorb festgebunden.

Die elegante Transportlösung: Fahrradkoffer

Fahrradkoffer sind hartschalige und aerodynamisch geformte Kunststoffboxen für die feste Montage am Gepäckträger. Sie können mit dem Rad verschraubt werden, oder man entscheidet sich auch hier für die Klickfix-Modelle. Fahrradkoffer sind abschliessbar, sodass man beruhigt sein Transportgut darin lassen kann, wenn man sein Rad abstellt. Klickfix Fahrradkoffer aus dem bikester.at Shop fassen Volumen von 12 bis 22 Liter und sind damit auch für die Beförderung von Akten und Laptops ideal geeignet. Auf langen Touren ist das Gepäck sicher und trocken aufbewahrt, und man muss auf keinen Ausrüstungsgegenstand oder ausreichend Proviant verzichten. Entscheidet man sich für die Gerda Touring Tresore, so bietet der Shop von bikester.at auch passende Einsätze aus Styropor, die den Inhalt sogar lange kalt oder warm halten – für die optimale Verpflegung unterwegs ist also bestens gesorgt.

Der Fahrradkorb für den Hund

Für Hunde ist nichts schöner, als mit ihrer Familie unterwegs zu sein. Gerade kleine Hunde halten lange Touren nicht so gut aus – hier bietet sich ein Velokorb speziell für den Vierbeiner an. Ein stabiles Geflecht aus Weide ist das Material für einen solchen Fahrradkorb, der auf dem Gepäckträger befestigt wird. Die Klickfix Hundekörbe können an den normalen Halterungen eingeklickt werden, die man für die Klickfix-Einkaufskörbe sowieso montiert hat. Andere Modelle wie von Basil oder Rixen & Kaul bringen Adapter und Kupplung mit. Ein Velokorb für den Hund ist mit einem weichen, waschbaren Bodenkissen ausgepolstert, und viele Modelle bringen ein Gitter mit, das mit Lederriemen oder Patentverschluss am Korb angebracht wird. So ist der Hund optimal gesichert und kann nicht aus dem Velokorb herausspringen. Für das Gitter haben wir im

Vergleichen /8

Wird geladen...