Kindervelos 24 Zoll

(34 Artikel)

  Marke

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Rahmengröße (cm) Bitte beachte, der Rahmengrößenfilter trifft eine Vorauswahl zur ersten Orientierung. In diesem Schritt können mehrere Rahmengrößen in Frage kommen. Eine exakte Berechnung anhand der Schrittlänge findest du auf der Produktseite des ausgewählten Modells.

Gewählt:

Gebe deine Körpergröße in cm (z.B. '180') ein, um deine geeignete Rahmengröße auszuwählen:

Du kennst deine Rahmengröße bereits? Wähle diese direkt aus:

  Anzahl Gänge

  • -
    Übernehmen

  Gewicht

  • -
    Übernehmen

  Bauart

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  

  Farbe

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (CHF)

  • CHF - CHF
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:

Kindervelos 24 Zoll - Velofahren wie die Grossen

Ab den 24 Zoll Modellen steht ein Kinderfahrrad den Erwachsenen-Bikes in nichts mehr nach. Ob geländetaugliches Mountainbike oder stylisches Citybike, die kleineren 24er bieten alle Vorzüge der Erwachsenen-Räder. Wenn Vater und Sohn gemeinsam ihre Fahrräder aus der Garage schieben, um die Waldwege der Region zu erobern, kann der Nachwuchs mit einem 24 Zoll Kinderfahrrad locker mithalten. Mit einer Schaltung bis zu 27 Gang und Federgabel fährt der Junior dem Papa bald davon. Doch auch die kleineren Citybikes trumpfen bereits mit hochwertiger Ausstattung auf und sind sowohl für den Schulweg als auch für Radausflüge in die Stadt gerüstet.

Kindervelos 24 Zoll
SORTIEREN
Seite1von
1
 
SORTIEREN
Seite1von
1

Kindervelo Shop - Kinderfahrrad 24 Zoll

Ab den 24 Zoll Modellen steht ein Kinderfahrrad den Erwachsenen-Bikes in nichts nach! Ob stylischer City-Cruiser oder geländetaugliches Mountainbike (MTB) – die kleinen Flitzer halten alles bereit, was das Radlerherz begehrt. Wenn Vater und Sohn gemeinsam ihre Fahrräder aus der Garage schieben, um die Waldwege der Region zu erobern, kann der Nachwuchs mit einem 24 Zoll Kindervelo locker mithalten. Mit einer Schaltung bis zu 27 Gang, vollgefedert und mit stabilem Rahmen ausgestattet, fährt der Junior schnell dem Papa davon. Mit dem Augenmerk auf hohe Qualität und Sicherheit, sind die Kinderfahrräder robust gebaut und halten auch eine Fahrt über Stock und Stein locker aus. Wenn Wünsche und Ansprüche der jungen Biker umgesetzt werden, steht dem Fahrspaß mit einem 24 Zoll Kindervelo nichts mehr im Wege. Daher hält bikester.ch mit einer Auswahl von City-, Trekking-, Mountainbikes (MTB) und Straßenrädern rund 40 Kinderbikes der Größe 24 Zoll bereit und bietet so stets das passende Rad für den gewünschten Einsatzzweck.

Kinderfahrrad 24 Zoll

Welches Kinderfahrrad ist das richtige?

Um zu entscheiden, welches 24 Zoll-Bike das richtige ist, gilt es, Einsatzgebiet und Ansprüche der Kinder zu bestimmen. Werden vor allem kurze Strecken in der Stadt zurückgelegt, oder stehen Fahrradtouren mit der gesamten Familie auf dem Plan? Soll der Nachwuchs hauptsächlich den Weg zu Schule oder Sportplatz zurücklegen, bietet sich ein City-Bike an. Für lange Radtouren mit der gesamten Familie sind Mountainbikes meist genauso geeignet, wie Trekking- und Freizeiträder; wichtig ist in beiden Fällen eine ergonomische und angenehme Sitzposition. Für Trips im Gelände ist ein Mountainbike (MTB) die erste Wahl: vollgefedert (fully), oder lediglich mit Federgabel (hardtail) ausgestattet, wird der Ritt abseits von befestigten Straßen zum Erlebnis. Und mit den robusten Freizeiträdern findet der perfekte Alltagsbegleiter den Weg in die Garage.

Ein weiterer nicht zu vernachlässigender Faktor bei der Auswahl ist die Optik vom 24 Zoll Kindervelo: Kinder und Jugendliche verfügen meist über genaue Vorstellungen, wie ihr 24 Zoll-Fahrrad auszusehen hat. Cooles Design, schlichte Farben oder knallige Muster: bikester.ch besticht auch hier mit einer großen Auswahl.

Überblick der Farben:

  • Schwarz
  • Weiß
  • Blau
  • Türkis
  • Grün
  • Orange
  • Rot
  • Lila

Die verschiedenen 24 Zoll Kindervelo-Typen

24 Zoll Rad von Puky

City- und Trekking-Bikes

Modelle der Fahrrad-Marke PUKY stehen hier an oberster Stelle. Mit einer Kid-Serie für Mädchen und einer für Jungen finden die kleinen Radler das passende 24 Zoll Kinderfahrrad für Stadt und Radwege. Farbe, Form, Ausstattung und Sicherheit stehen hier besonders im Fokus. Mit altersgerechter Ergonomie ist ein sicheres Fahrgefühl ebenso gewährleistet wie sportliches Cruisen. Ob auf dem Weg zum Sportplatz oder zu Freunden: Das Kindervelo in trendigem Design, kombiniert mit der Ausstattung nach Straßenverkehrzulassungsordnung (StVZO), macht eine sichere und stilvolle Figur.

Freizeit und Schule

Unter der Kategorie Freizeit und Schule warten Kinderfahrräder (24 Zoll) der Marken s’cool, CUBE und PUKY. Ideal für die Fahrt zur Schule oder auf den Bolzplatz ist die Serie der perfekte Einstieg und erlaubt auch leichte Geländefahrten und Radtouren. Alu-Rahmen, Kettenschaltung und Federgabel (je nach Modell) sorgen für Halt, Sicherheit und Flexibilität auf jedem Bodentyp. Mit hochwertigen Bauteilen ausgestattet ist ein 24 Zoll Kindervelo ein zuverlässiger Begleiter.

Sport und Fun

Hoch hinaus geht es mit den Fahrrädern der Rubrik Sport. Mit Ketten- oder Nabenschaltung bis zu 24 Gang können die kleinen Radler jederzeit Gas geben und behalten dabei die volle Kontrolle über ihr Bike. Insbesondere Rabeneick, s’cool, Ghost und Cube bieten dabei sportliches Design, leichte Bauweise und ein hohes Maß an Sicherheit. Mit Premium-Modellen wie dem Kona Stinky 24 findet sich indes ein 24 Zoll Kinderfahrrad, dass so manches erwachsenen Rad in den Schatten stellt. Ausgestattet mit einem Aluminium-Mountainbike-Rahmen ist das Dual-Suspension Bike besonders leicht, verfügt über ein Shimano Kettenschaltung und steht zu 100% für sportliches Fahren.

Was ist die passende Rahmengröße bei einem 24 Zoll Kindervelo?

Herstellerübergreifend bezieht sich die Bezeichnung „Kinderfahrrad 24 Zoll“ auf die Reifengröße des Bikes. Mit 24 Zoll liegt diese deutlich über Kinderrädern, auf denen der Nachwuchs erste Fahrversuche sammelt. Da jedes Kind, unabhängig von Geschlecht und Alter, verschieden schnell wächst, muss bei der Wahl des passenden Fahrrads auch die Rahmengröße berücksichtigt werden. Gen Sattel abfallende Rahmen-Stangen ermöglichen bei Kinderfahrrädern jederzeit ein sicheres Bremsen, ohne dass die Kleinen beim Abstieg auf die Stange fallen. bikester.ch führt bei einem Kindervelo 24 Zoll folgende Rahmenhöhen:

  • 28 cm
  • 30 cm
  • 31 cm
  • 32 cm
  • 33 cm
  • 34 cm
  • 35 cm
  • 36 cm
  • 37 cm

Ab welchem Alter bietet sich ein 24 Zoll Kindervelo an?

Die wichtigste Voraussetzung für ein sicheres Fahren ist die körperliche Beschaffenheit des Kindes. Innenbeinlänge bzw. Schrittlänge der Jungen oder Mädchen entscheiden, wie viel Zoll das Fahrrad und welche Größe der Rahmen haben soll. Die Schrittlänge misst sich von der Sohle bis zum Schritt – dabei gelten 69 cm Schrittlänge und eine Körpergröße von rund 1,46 m als ideal für ein 24 Zoll Kinderfahrrad. Im Alter von 10-11 Jahren sind diese Kriterien meist erfüllt. Bis zu einer Schrittlänge von ca. 75 cm – und somit häufig bis ins Alter von 13 oder 14 Jahren – ist ein 24 Zoll Kindervelo der ideale Begleiter für Radtouren, den Weg zur Schule oder zu Freunden. Durch unterschiedliche Rahmenhöhen und verschieden lange Sattelstangen kann das Wunschfahrrad indes weiter angepasst werden.

Ist das Kind gewachsen?

Durch die geneigte Stange wird sowohl der Aufstieg, als auch der Absprung bei einer Gefahrenbremsung erleichtert. So kann ein 24 Zoll Kindervelo bereits mit einem etwas höheren Rahmen gefahren werden, ohne Abstriche bei Handling und Sicherheit zu machen. Damit muss nach einem Wachstumsschub nicht sofort ein neues Bike gekauft werden.

Fahrradcheckup – für einen sicheren Start in die Radsaison

Bevor es schließlich auf die Piste geht, sollte jedes Kinderfahrrad – egal ob 12-18, 20 oder 24 Zoll – zum Saisonstart überprüft werden. Da steigende Temperaturen in den Wintermonaten Reifen und Kabel angreifen können, sollte das Bike vor dem Frühling auf Schäden überprüft werden. Neben der Kontrolle von Schrauben und Reifen stehen besonders die Bremsen im Fokus. Sind die Bremshebel blockadefrei und einfach zu bedienen, muss die Kette überprüft werden. Durch die Belastung beim Radfahren werden die Glieder gestreckt und die Kette am Kindervelo kann an Spannung verlieren. Hängt sie durch, muss sie festgezogen werden, um ein Abspringen zu vermeiden. Indes wird eine vorsichtige Reinigung und anschließendes Fetten empfohlen.

Maßnahmen vor der ersten Fahrt

Vor der ersten Tour sollten die Reifen bis zum – meist auf dem Mantel angegebenen – Maximalwert aufgepumpt werden. Ist statt einer Scheibenbremse eine Felgenbremse verbaut, müssen spröde oder gar abgenutzte Beläge, die nicht mehr auf der Felge aufliegen, ausgetauscht werden. Als nächsten Schritt gilt es den Seilzug der Handbremsen zu überprüfen. Der Hebel sollte leicht zu bewegen sein und die Bremse so nach kurzer Bewegung fest greifen. Um das 24 Zoll Kinderfahrrad für die kommende Saison endgültig verkehrssicher zu machen, wird die Beleuchtung überprüft. Sollte statt einem Nabendynamo ein Seitenläuferdynamo bzw. Felgendynamo verbaut sein, gilt es zu gewährleisten, dass er ordnungsgemäß am Reifen bzw. der Felge anliegt. Die Birnen der Front- und Rückbeleuchtung müssen ebenfalls funktionieren. In beiden Fällen können Kälte und Nässe das Gewinde sowie die Kontakte angreifen. Wer Wert auf die Optik seines Rads legt, kann das 24 Zoll Kindervelo vorsichtig mit warmem Seifenwasser säubern.

Verkehrssicheres Kinderrad

Kinderfahrrad 24 Zoll: Die Verkehrstauglichkeit nach StVZO

Um dafür zu sorgen, dass das 24 Zoll Kindervelo nach der Straßenverkehrzulassungsordnung, kurz StVZO, verkehrstauglich ist, müssen diverse Ausstattungsmerkmale vorhanden sein. Neben zwei unabhängig voneinander wirkenden Bremsen, sind insbesondere rutschfeste Pedale und eine Lichtanlage wichtig für die Sicherheit. Letztere muss eine weiße Lampe samt Reflektoren vorne sowie eine rote Lampe mit zwei Reflektoren hinten beinhalten, die beide durch einen Dynamo angetrieben werden. Der Dynamo kann dabei am Reifen bzw. der Felge greifen, oder fest im Vorderrad verbaut sein (Nabendynamo). Die Lichtanlage kann zudem durch ein elektrisches Licht ergänzt werden. Dieses ist einfach in der Bedienung und bietet auch ohne Treten einen hellen Lichtkegel vorne wie hinten. Muss also in der Dämmerung bzw. im Dunkel angehalten werden, wird das Kinderfahrrad samt Radler weiterhin deutlich erkannt. Eine batteriebetriebene Lichtanlage kann daher eine sinnvolle Ergänzung am 24 Zoll Fahrrad sein.

Reflektoren an Speichen und Pedalen sorgen dafür, dass das Licht von entgegenkommenden Fahrzeugen zurückgeworfen und das Kind samt Fahrrad besser gesehen wird. Eine Glocke (Klingel), rundet die Vorgaben der StVZO ab. Ergänzend zum vorgeschriebenen Zubehör, findet sich auf bikester.ch ein großes Angebot, wodurch das Kinderfahrrad auf die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden kann. Ein Sicherheitsschloss zum Abschließen am Schulhof, ein Kettenschutz, der das Verfangen der Hose in der Fahrradkette verhindert, ein Gepäckträger zum Transportieren der Schul- oder Sporttasche und Schutzbleche vorne wie hinten sind sinnvolle Ergänzungen zu einem sicheren und verkehrstauglichen 24 Zoll Kindervelo.

Sicheres Fahren mit dem Kindervelo 24 Zoll

Neben dem Kinderfahrrad selbst, muss auch der Fahrer verkehrssicher unterwegs sein. Daher findet sich bei bikester.ch ein breites Potpourri an Zubehör, das Sicherheit und Fahrkomfort erhöht. Für lange Strecken empfehlen sich passende Radler-Trikots, Fahrradhosen und Shirts. Unter den Marken Alpinestars, Cube, Endura, Fox, Gonso, IXS, O’Neal, Royal Racing, axant und vielen mehr warten Kinderhosen, -jacken sowie -trikots in einer Vielzahl an Farben und Größen. Die atmungsaktive Fahrradbekleidung sitzt bequem, ist schweißdurchlässig und die ideale Ausstattung für alle jungen Radsportler. Um bei langen Touren ebenso geschützt unterwegs zu sein wie auch im Straßenverkehr, ist ein passender Helm zwingend erforderlich. bikester.ch hält hierfür 95 Modelle in verschiedenen Größen, Farben und Formen bereit – denn nur wenn der Helm ideal sitzt, gewährleistet er bei einem Sturz effektiven Schutz. Um den kleinen Bikern das Aufsetzen schmackhaft zu machen, warten schlichte Designs wie auch aufregende Muster und Prints bekannter Kinderfiguren. Von Prinzessin über Tiger bis zu kleinen Monstern erstreckt sich die Auswahl hin zu einheitlichen Farben wie Schwarz, Blau, Rot, Grün, Rosa, Gelb oder Weiß.

Mit zusätzlichen Protektoren, einer elektrischen Fahrradbeleuchtung und weiterer Ausstattung wie Fahrradtaschen, Rucksäcken oder Trinkflaschen samt Halter sind die Kleinen und ihr 24 Zoll Kindervelo für alle Eventualitäten gewappnet. Eine mobile Fahrradpumpe ist indes der erste Schutz vor platten Reifen. Ist das richtige Zubehör gewählt, steht dem Fahrspaß nichts mehr im Wege und das Kindervelo samt Nachwuchs kann locker mit den Großen mithalten.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
071 2746960
Newsletter
Jetzt anmelden und CHF 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben