Fahrrad Online Shop

Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr

071 2746 960

Power-Sommer | Deine Ausrüstung fürs Velofahren, Schwimmen & Laufen
30 Tage Rückgabe gratis bei Velos2
Kauf auf Rechnung

Lenker

727 Artikel
Filter
Zurücksetzen

Lenkerbreite in mm

mm
mm

Lenkerklemmung

  • 0 20
  • 22.2 22
  • 25.4 73
  • 26 6
  • 27 3
  • 31.8 414
  • 35 80

Konzipiert für E-Bikes

  • ja 39
  • nein 171

Serie

  • Bontrager Elite 3
  • Chromag Fubars 14
  • Cube RFR Flat 2
  • Easton EA50 2
  • Easton EA70 2
  • EASTON EC70 2
  • Easton EC 90 1
  • Fizik Cyrano 6
  • FSA Afterburner 1
  • FSA Energy 2
  • FSA Gossamer 1
  • FSA Gradient 1
  • FSA K-Force 2
  • FSA Omega 1
  • FSA Vero 1
  • FSA Vision Metron 20
  • FSA Vision Trimax 1
  • FSA Vision Trimax Carbon 3
  • FUNN G-Wide 1
  • FUNN Kingpin 3
  • Humpert M-Bar 3
  • NEWMEN Advanced 6
  • NEWMEN Evolution SL 3
  • Profile Design Aeria 3
  • Profile Design F 1
  • Profile Design Svet 3
  • Race Face Aeffect 3
  • Race Face Atlas 22
  • Race Face Chester 1
  • Race Face Next 14
  • Race Face Ride 2
  • Race Face Sixc 8
  • Race Face Turbine 5
  • Red Cycling Products Mountain 2
  • Red Cycling Products Race 1
  • Reverse E-Series 10
  • Reverse Nico Vink Signature Series 2
  • Reverse RCC Carbon Series 1
  • Ritchey Classic 2
  • Ritchey Comp 13
  • Ritchey Pro 1
  • Ritchey Trail 2
  • Ritchey WCS 23
  • Sixpack Kamikaze 1
  • Sixpack Menace 5
  • Sixpack Millenium 18
  • Sixpack Vertic 11
  • Spank OOZY 2
  • Spank SPIKE 5
  • Spank SPOON 5
  • SQlab 302 3
  • SQlab 30x 11
  • SQlab 311 10
  • Truvativ Descendant 7
  • Truvativ Holzfeller 1
  • Truvativ Hussefelt 2
  • Truvativ Stylo 2
  • XLC All Mountain 2
  • XLC Comp 7
  • XLC Pro 1
  • ZIPP Service Course 9
  • ZIPP Service Course SL 15
  • ZIPP VUKA 24

Preis

CHF
bis
CHF

Farbe

  • gelb
  • grau
  • grün
  • orange
  • pink
  • braun
  • rot
  • lila
  • blau
  • weiß
  • schwarz
  • oliv
  • türkis
  • gold
  • silber
  • bunt
  • petrol

Kundenbewertungen

  • 1
  • 6
  • 4
  • 38
  • 193
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Lenker für jeden Biketyp, Tria- Aufsätze & Bar-Ends
Mountainbiker schätzen meist relativ gerade, breite Lenker für maximale Kontrolle. Touren-Fans möchten verschiedenen Griffpositionen um auf langen Strecken zu variieren. Alltagsfahrer bevorzugen höhere, weit nach hinten gebogene Lenker für eine entspannte Position mit viel Übersicht. Rennvelo-Fans bekommen dank der Rennlenkerform verschiedene sportliche und sehr sportliche Sitzpositionen. Triathlon-Aufsätze bringen den Fahrer in eine aerodynamisch sehr günstige Position. Je nach Einsatzbereich fallen die Anforderungen an Ergonomie, Kontrolle und Dämpfung sehr unterschiedlich aus. Die meisten Velolenker werden aus hochwertigen Aluminium-Legierungen hergestellt, sportliche Oberklasse-Lenker im Rennrad- und MTB-Bereich zum Teil aus Carbon. Unabhängig von Einsatzzweck, Form und Material sollte man vor dem Kauf prüfen, ob der gewünschte Lenker vom Durchmesser zum Vorbau passt.
Filter
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt

Für jedes Rad der passende Fahrradlenker

Voller Fahrspaß ist dann garantiert, wenn du dich auch nach Stunden auf dem Rad noch wohlfühlst und nichts zwickt oder schmerzt. Mit dem richtigen Lenker vermeidest du Rückenbeschwerden, Schmerzen in den Handgelenken und andere Beschwerden.

Die verschiedenen Lenkertypen

Man unterscheidet bei Fahrradlenkern zwischen Tourenbügeln, die nur eine Griffposition erlauben und Multipositionsbügeln, die mehrere Griffpositionen und auch zum Teil eine Änderung der Sitzposition ermöglichen. Im Onlineshop findest du den für dein perfektes Fahrrad-Erlebnis passenden Lenker: Ob klassisch für den Freizeitradler oder High-Tech für den ambitionierten Sportler.

Lenkertyp Form Vorteil Sitzposition Griffpositionen
MTB-Lenker gerade Lenkstange Gibt Stabilität und Kontrolle im Gelände nach vorne geneigt statisch
Komfortlenker geschwungen mit Griffen ermöglicht eine bequeme Sitzposition und Überblick fast aufrecht statisch
Multipositionslenker ohne Griffe, Form einer liegenden Acht Bei langen Touren Entlastung für den Rücken flexibel flexibel
Rennradlenker geschwungen ohne Griffe Aerodynamische tiefe Sitzhaltung möglich flexibel, nach vorne geneigt flexibel

Tourenbügel

Mountainbike-Lenker aber auch die Komfortlenker von Citybikes und Hollandfahrrädern sind meist mit einem Tourenbügel ausgerüstet. Diese besitzen Griffe an beiden Enden. Während Erstere als nahezu gerade Stange konstruiert sind und so perfekte Kontrolle über das Rad in unwegsamem Gelände ermöglichen, sind die beiden Letzteren geschwungen und begünstigen so eine aufrechte Sitzhaltung.

Multipositionsbügel

Damit der Fahrer an praktisch jede Stelle des Lenkers greifen kann, sind die Bügel von Rennrädern, aber auch von Triathlon-Rädern komplex geschwungen. Je nachdem, ob man mehr in der Mitte oder mehr außen greift, ändert sich auch der Winkel, in dem man sich nach vorne beugt.

Rennrad-Fahrradlenker gibt es in den Kategorien klassisch, ergonomisch und anatomisch, die sich wieder in die Unterformen Kompakt, Track und Randonneur – für Langstreckenfahrer – unterteilen lassen. Der ergonomische Fahrradlenker ist der meistverwendete Rennradlenker für draußen. Bahnradfahrer präferieren währenddessen die Form Track.

Das Material der Fahrradlenker

Fahrrad Lenker

Auch das Material spielt eine wichtige Rolle bei der Wahl des Lenkers. Grundlegend werden drei verschiedene Materialarten verwendet:

  • Aluminium
  • Carbon
  • Stahl

Aluminium hat, genau wie Carbon, den Vorteil, dass es extrem leicht und so besonders bei Rennrädern und hohen Anstiegen bequem ist. Carbon ist etwas leichter, aber dadurch auch teurer. Bei beiden Materialien kündigen sich Brüche nicht an, sondern können unvermittelt passieren. Einen beschädigten Fahrradlenker solltest du umgehend austauschen, da er während der Fahrt brechen kann.

Unser Tipp: Fahrradlenker aus Stahl sind zwar schwerer, dafür kündigen sich Brüche durch Verformungen an. Für Citybikes sind Fahrradlenker aus Stahl somit die empfehlenswerte Variante.

Fahrradlenker für eine optimale Haltung

Dein neuer Fahrradlenker sollte dir voll allem eines bieten: eine angenehme, rückenfreundliche Körperhaltung. Ein Rennrad, bei dem man sich extrem nach vorne neigt, ist zwar aerodynamisch perfekt, doch nur Sportlern mit gut trainierter Rückenmuskulatur zu empfehlen. Auch eine zu aufrechte Haltung ist nicht gut, da so der untere Rücken zu sehr belastet wird.

Ideal ist eine Neigung des Oberkörpers um 15° nach vorne.

Viele Radfahrer machen den Fehler, den Fahrradlenker zu hoch einzustellen. Sie nehmen beim Radfahren so eine Fehlhaltung ein, die Rücken und Handgelenke belastet. Ideal ist die Höhe des Lenkers, wenn er mit dem Sattel gleichauf ist. Zu beachten ist auch, dass der Vorbau in Höhe und Winkel richtig eingestellt ist.

Ergonomische Lenker für Mountainbikes

Mit seinem geraden Fahrradlenker ist das Mountainbike für längere Fahrten nicht immer optimal. Um einer starren Haltung beim Fahren vorzubeugen, gibt es für Mountainbikes sogenannte Barends. Hierbei handelt es sich um Bügel, die man an den Griffenden montiert und die variable Griffmöglichkeiten bieten, was besonders bei Anstiegen bequem ist. Zudem kannst du einen gekröpften Lenkerbügel wählen, der eine aufrechtere Haltung ermöglicht. Dadurch hast du gleichzeitig bei Abfahrten auch mehr Kontrolle durch die Verlagerung des Körperschwerpunkts nach hinten.

Welche Breite sollte der Fahrradlenker haben?

Um eine ergonomisch einwandfreie Fahrradhaltung zu bekommen, solltest du diese Faustregel kennen: Die Breite des Lenkers entspricht der Schulterbreite des Fahrers. Zu breite oder zu schmale Lenker können zu Nacken- und Rückenproblemen führen. Bei einem Multipositionslenker hast du den Vorteil, deinen Rücken- und Nackenbereich, aber auch die komplette Muskulatur der Arme und Hände abwechselnd zu belasten, sodass keine Verspannungen durch Einseitigkeit entstehen können. Wähle unbedingt auch passende Griffe, die dir noch mehr Komfort geben.