FIXIE Inc. Singlespeed Bikes

(18 Artikel)

  Geschlecht

Gewählt:
  •  
  •  

  Rahmengröße (cm) Bitte beachte, der Rahmengrößenfilter trifft eine Vorauswahl zur ersten Orientierung. In diesem Schritt können mehrere Rahmengrößen in Frage kommen. Eine exakte Berechnung anhand der Schrittlänge findest du auf der Produktseite des ausgewählten Modells.

Gewählt:

Gebe deine Körpergröße in cm (z.B. '180') ein, um deine geeignete Rahmengröße auszuwählen:

Du kennst deine Rahmengröße bereits? Wähle diese direkt aus:

  Gewicht

  • -
    Übernehmen

  Farbe

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (CHF)

  • CHF - CHF
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:
SORTIEREN
Seite1von
1
 
SORTIEREN
Seite1von
1

Singlespeed bikes

Eigentlich klingt es wie ein Witz, dass jemand heutzutage ein Velo mit nur einem Gang erfinden sollte. Immerhin hat jedes konventionelle Velo ohne Gangschaltung nur einen Gang. Doch ein Fixie, benannt nach dem Hersteller Fixie Inc., ist allerdings ein besonderes Ein-Gang-Bike. Man spricht auch vom Singlespeed-Velo.

Was macht ein Fixie aus?

Während ein normales Velo ohne Gangschaltung eine Rücktrittbremse hat, muss man bei allen Fixie-Modellen darauf verzichten. Gebremst wird durch Gegendruck auf die Kette. Am Fixie gibt es üblicherweise
  • keinen Freilauf
  • keine Lichtanlage
  • und kein Schutzblech.
Die Vorläufer solcher Velos stammen aus der Anfangsgeschichte des Velobaus. Mit der Erfindung der Gangschaltung wurden solche Bikes zunehmend vom Markt verdrängt. Selbst viele nostalgische Hollandrad-Nachbauten weisen heute Dreigang-Schaltungen auf. Trotzdem sind Kindervelos für Kleinkinder und Hollandräder typische Ein-Gang-Velos. Unter Velokurieren findet man einige, die dem Fixie eine Sonderrolle einräumen. Ein Fixie ist leicht zu reparieren, das Fahrerlebnis ist sehr direkt. Statt der Schaltung fängt hier die Kette alle Belastungen ab. Sie muss ausreichend gespannt werden. In hügeligen Stadtgebieten kann das Fixie zur Herausforderung an die Beinarbeit werden. Außerdem kann es in einer brenzligen Verkehrssituation schwer werden, rechtzeitig zum Stehen zu kommen, ohne durch den starken Gegentritt über den Lenker zu fliegen.

Singlespeed-Bikes für Puristen

Während Ein-Gang-Velos in Entwicklungsländern meist vielfach zusammengeflickte Uralt-Velos sind, lehnt sich das moderne Fixie im Look an ein Mountainbike oder Rennvelo an. Da diese Singlespeed-Bikes keine teuren Schaltungskomponenten erfordern, sind sie preisgünstig. Berufspendler, Velokuriere und Urban Biker nutzen sie gerne. Das Langstrecken-Fixie kann einen tief gelegten Bullhorn-Lenker haben. Ansonsten dominiert ein auffallend kurzer Lenker. Manche Fixie-Modelle sind mit Scheibenbremsen am Vorderrad ausgerüstet, andere mit einer konventionellen Felgenbremse. Das Fixie eignet sich wegen des Mangels an einer Gangschaltung für Freestyler, die im Stand balancieren möchten. Vom puristischen Singlespeed-Fixie zu unterscheiden sind Leerlauf-Singlespeeder. Der Hype um die Fixies der Fixie Inc. ist erstaunlich, weil ein Fixie auch Nachteile hat. Beispielsweise kann man auf einem normalen Velo mit Freilauf bergab einfach aufhören, zu strampeln. Beim Fixie muss man durchgehend treten. In steilen Kurvenlagen können die weiterdrehenden Pedalen Bodenberührung haben. Für kurvenreiche Strecken empfehlen sich sogenannte Bahnradrahmen. Wer als Fixie-Fahrer unerlaubterweise auf eine Bremse am Fixie verzichten möchte, darf dieses Singlespeed-Bike nicht im Straßenverkehr benutzen. Bremsen kann er nämlich nur, indem er langsamer tritt, seitlich driftet oder „skiddet“. Beim „Skidden“ macht der Fahrer mit den Pedalen eine rückwärtsgewandte Stoppbewegung, hebt dabei das Hinterrad kurz von der Straße und setzt den nun gestoppten Reifen wieder ab. Das beherrschen nur Könner.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
071 2746960
Newsletter
Jetzt anmelden und CHF 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben