Fahrrad Online Shop

Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr

071 2746 960

Power-Sommer | Deine Ausrüstung fürs Velofahren, Schwimmen & Laufen
30 Tage Rückgabe gratis bei Velos2
Kauf auf Rechnung

Wand- & Deckenhalter

75 Artikel
Filter
Zurücksetzen

Typ

  • Abstellständer 3
  • Deckenhalter 1
  • Teleskophalterung 3
  • Wandhalter 68

Geeignet für

  • 1 Fahrrad 66
  • 2 Fahrräder 7
  • Teleskophalterung 1
  • Wandhalter 2
  • Werkstattbereich 1

Serie

  • Cycloc Hero 1
  • Cycloc Solo 3

Farbe

  • beige
  • gelb
  • grau
  • grün
  • pink
  • braun
  • rot
  • blau
  • weiß
  • schwarz
  • silber

Preis

CHF
bis
CHF

Kundenbewertungen

  • 2
  • 14
  • 17
  • 19
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Wand- & Deckenhalterungen fürs Velo
Wer das Velo nicht einfach in den Keller stellen und an das Regel lehnen, sondern platzsparender und dennoch stets griffbereit an die Wand hängen möchte, der findet hier praktische und mitunter auch sehr stylische Halterungen für die Unterbringungen. Von schlichten Varianten um das Velo am Vorderrad aufzuhängen bis zu Wohnzimmer-tauglichen Varianten wie von Cycloc, die das edle Rennvelo über der Couch zur Kunstobjekt erheben können - es gibt für nahezu jede Platzsituation eine Variante, die eine saubere, praktischere und platzsparende Alternative zur aktuellen Radunterbringung darstellt.
Filter
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt

Eine Fahrradhalterung räumt dein Fahrrad platzsparend auf

Besonders in einer Mietswohnung ohne Fahrradkeller oder Garage kann es schnell zu einem Problem werden, dein Fahrrad sicher abzustellen – denn draußen vor dem Haus oder im Hof ist es auch mit einem guten Fahrradschloss nicht unbedingt vor Diebstahl geschützt. Mit einer Fahrradhalterung kannst du dein Zweirad sicher und platzsparend in der Wohnung abstellen, hast es aber immer schnell griffbereit. Aber auch wenn du eine Garage oder einen Fahrradkeller hast, ist ein Fahrradwandhalter eine gute Möglichkeit, für mehr Ordnung und zusätzlichen Stauraum zu sorgen.

Die verschiedenen Systeme

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, dein Bike mit einer Fahrradhalterung an der Wand oder Decke aufzuhängen. Die erhältlichen Systeme werden dir nachfolgend vorgestellt.

Die Wandhalterung

Radaufbewahrung

Der Klassiker der Fahrradaufhängung ist die Fahrradhalterung für die Wand. Hier wird eine Halterung fest in die Wand geschraubt, weswegen du hierbei auf eine solide Beschaffenheit des Untergrunds achten solltest. Grundsätzlich hast du die Möglichkeit, dein Rad senkrecht oder waagerecht aufzuhängen – es kommt vor allem auf dein Platzangebot an.

Bei der waagerechten Aufhängung wird das Fahrrad meistens am Oberrohr in die Haltevorrichtung eingehakt und hängt somit äußerst platzsparend parallel zur Wand. Je nachdem, wie hoch du die Fahrradhalterung anbringst, kannst du den frei werdenden Platz darunter als zusätzlichen Stauraum nutzen. Manche Fahrradhalter sind auch für zwei Fahrräder geeignet.

Bei einem senkrechten Wandhalter werden die Bikes meistens am Vorder- oder Hinterrad in einen Haken oder Bügel eingehängt. Einige Systeme sind zudem schwenkbar, sodass du dein Rad auch auf diese Weise parallel zur Wand unterbringen kannst. Außerdem arbeiten einige Fahrradhalter mit der Aufhängung an den Pedalen oder am Sattelgestell, was in der Regel für alle Fahrradtypen geeignet ist. Viele Halterungen nehmen auch bei Nichtgebrauch durch die kompakte Form wenig Platz ein, etwas größere Halter sind oft sogar klappbar.

Der Deckenhalter

Du hast auch die Möglichkeit, Fahrräder unter der Decke aufzuhängen. Ähnlich wie bei der senkrechten Wandhalterung werden sie hier an einem Rad aufgehängt, nur dass sich die Aufhängung nicht an der Wand, sondern an der Decke befindet. Dieses System kann auch bei geringer Deckenhöhe zum Beispiel in einer Ecke genutzt werden. Willst du eine waagerechte Deckenhalterung nutzen, solltest du allerdings darauf achten, dass die Deckenhöhe ausreichend ist, sodass man noch problemlos unter den Rädern durchlaufen kann. Eine so hoch hängende Fahrradhalterung ist hauptsächlich dafür geeignet, ein Fahrrad platzsparend aufzubewahren, wenn es länger nicht genutzt wird.

Die frei stehende Fahrradhalterung

Fahrradhalterung kaufen

Bei einem Fahrradwandhalter oder einem Deckenhalter wird die Halterung immer fest mit Wand oder Decke verschraubt, um sicheren Halt zu gewährleisten. Gerade in einer Mietwohnung möchtest du vielleicht keine großen Löcher in die Wände bohren. Wenn du dein Fahrrad trotzdem sicher und platzsparend an einer Wand unterbringen möchtest, kannst du dich für eine freistehende Fahrradhalterung entscheiden. Diese wird gegen eine Wand gelehnt und hält durch die spezielle Form standsicher ganz ohne Verschraubung.

Eine weitere Fahrradbefestigung ohne feste Schrauben ist eine Teleskopstange, die einfach zwischen Boden und Decke eingeklemmt wird und über eine oder mehrere waagerechte Haltevorrichtungen verfügt. Hier musst du nur die relativ geringe Belastbarkeit der einzelnen Haken beachten.

Was ist beim Kauf einer Fahrradhalterung zu beachten?

Natürlich solltest du vor der Anschaffung den verfügbaren Platz prüfen und danach entscheiden, mit welchem System du dein Fahrrad befestigen möchtest. Außerdem gibt es noch folgende Punkte zu beachten:

  • Maximale Traglast: Für ein Rennrad reichen 8 bis 10 kg, für ein MTB solltest du 10 bis etwa 20 kg einplanen, ein E-Bike wiegt aufgrund des Motors und des Akkus 25 kg und mehr.
  • Reifenbreite: Wandhalter, in die das Vorder- oder Hinterrad eingehängt wird, sollten genug Platz für die Reifenbreite deines Fahrrads bieten.
  • Aufhängungsmethode: Bei einer waagerechten Wandhalterung gibt es verschiedene Aufhängungsmöglichkeiten – achte darauf, ob dein gewähltes Modell für dein Fahrrad geeignet ist.
  • 1 Fahrrad / 2 Fahrräder: Je nachdem, wie viele Fahrräder du unterbringen möchtest, kannst du eine entsprechende Fahrradhalterung wählen, um noch mehr Platz zu sparen.
  • Wandschutz: Bei einer senkrechten Wandhalterung solltest du auf einen Wandschutz achten, damit die Räder deines Bikes die Wand nicht verschmutzen oder beschädigen.

Mit diesen Überlegungen im Hinterkopf findest du im Handumdrehen deine ideale Fahrradhalterung.

Bedarfsorientierte Auswahl für die optimale Aufhängung

Bei der Anschaffung einer Fahrradhalterung gibt es zwar einige Punkte zu beachten, generell gibt es aber für jedes Bedürfnis die passende Fahrradaufhängung. Wenn du willst, kannst du dein Bike sogar als Deko-Objekt übers Sofa hängen und dafür einen optisch besonders auffälligen Fahrradhalter aussuchen. Oder du wählst eine praktische Fahrradbefestigung für deinen Keller, mit der du nicht nur dein Fahrrad, sondern auch Zubehör wie Helm und Fahrradschloss immer griffbereit hast. Für besonders sichere Unterbringung gibt es auch abschließbare Fahrradhalter.